[Rezension] Spinnenzeit - Elemental Assassin - Jennifer Estep

Preis: 13,00 €
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 416
Reihe: Elemental Assassin 10

Verlag: Piper

Inhalt
Was bewegt wohl eine junge Frau, ihre magischen Talente zu nutzen, um zur gefürchteten Killerin zu werden? Wenn Sie sich das auch schon gefragt haben, haben Sie wahrscheinlich die ersten neun Bände der »Elemental Assassin«-Reihe gelesen – und erhalten nun endlich Antworten. »Spinnenzeit. Elemental Assassin 10« bringt Licht in die mysteriöse Vergangenheit der »Spinne« Gin Blanco und erläutert die tragischen Umstände, die aus Gin eine begnadete Auftragsmörderin machten. Für alle Estep-Fans ein Muss, und zugleich der perfekte Einstieg für Neuleser.

Meine Meinung
Wenn man Band 1 - 9 gelesen hat, dann denkt man eigentlich, dass man Gin kennt, aber Band 10 zeigt, das Gin einfach noch viel tiefer geht. Gin geht unter die Haut. Gin ist unglaublich. 

Im 10. Band lernt man Gin noch besser kennen und verstehen. 

Zur Autorin
Jennifer Estep ist Journalistin und SPIEGEL-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Young-Adult-Serien um die »Mythos Academy«, »Mythos Academy Colorado« und »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.

Empfehlung
Ich lese im Schnitt 100 Seiten pro Stunde, aber die Autorin schafft es, dass ich 200 Seiten in einer Stunde inhaliere, ich glaub das spricht für sich!

Bewertung
Ich gebe dem Buch 10 Punkte.


Danke an Piper für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars! 

Eure Mii

Kommentare