[Rezension] Du bist der Liebe nicht egal - Kasie West

Preis: 16,99 €
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 304
Reihe: Einzelband
Verlag: ya!

Inhalt
Mit anderen Menschen zu sprechen, zählt nicht zu Kates Lieblingsbeschäftigungen. Daher ist sie auch nicht begeistert, dass sie die Podcast-Sendung in ihrer Highschool moderieren soll. Plötzlich sitzt sie hinter dem Mikrofon und gibt anderen Ratschläge. Überraschenderweise ist sie sehr gut darin, anderen bei ihren Problemen zu helfen. Doch als »Mr. Looking for Love« sich in der Show meldet und nach Tipps in Herzensdingen fragt, wird es kompliziert. Denn auf einmal steckt Kate mittendrin im Liebeschaos und merkt, wie schwer es ist, die eigenen Ratschläge zu befolgen und vor allem, auf sein Herz zu hören. 

Charaktere

Kate ist ein sehr verschlossenes und sarkastisches Mädchen. Sie ist eine Einzelgängerin und sehr in sich gekehrt. Sie mag keine Menschen. Des Weiteren ist sie aber auch sehr direkt, tollpatschig und direkt. Kate ist wahnsinnig loyal und ein richtiger Familienmensch. Außerdem ist sie sehr liebevoll, fürsorglich und beschützend. 

Alana ist ein sehr liebevolles und direktes Mädchen. Sie ist ein wahrer Flirtprofi. Des Weiteren ist sie sehr ehrlich und plant alles durch. Sie ist sowohl fürsorglich, als auch schonungslos. Alana ist ach sehr mutig, hilfsbereit und kreativ. 


Meine Meinung

Der Schreibstil ist sehr flüssig und locker. Die Autorin schafft es einen durch die Seiten fliegen zu lassen. Außerdem ist es sehr leicht und das Buch gibt einem auch viel. 

Die Autorin schafft es immer, dass ich mich vollkommen wohl fühle. Ich kann in ihre Bücher eintauchen und alles um mich herum vergessen. 

Zur Autorin
Mit ihrer Familie lebt Kasie West im sonnigen Kalifornien. Sie hat einen Bachelorabschluss von der Fresno University, der nichts mit dem Schreiben zu tun. Neben dem Schreiben liebt sie romantische Alternative-Rockballaden und ist ein großer Hugh-Jackman-Fan.

Empfehlung
Ich kann euch die Bücher der Autorin nur ans Herz legen. Sie sind unterhaltsam und sehr authentisch. Ihre Charaktere sind echt und eindrucksvoll. 


Bewertung
Ich gebe dem Buch 9/10 Punkte. 



Eure Mii

Kommentare