[Rezension] Heliopolis - Magie aus ewigem Sand - Stefanie Hasse


Preis: 16,95 €
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 464
Reihe: Heliopolis #1
Verlag: Loewe

Inhalt
Akasha ist die Prinzessin von Heliopolis. An ihrem 16. Geburtstag wird sie eine der acht magischen Gaben erhalten und mit Riaz vermählt werden. Doch Akasha bekommt nur das Leere Zeichen in den Nacken gebrannt. Keine Gabe! Keine Magie! Zu allem Überfluss droht nun eine Hochzeit mit dem arroganten Dante. Um den Makel auszumerzen, schickt ihr Vater sie in einer wichtigen Mission auf die Erde. 

Dort soll die sechzehnjährige Hailey eine Ausstellung mit antiken Artefakten organisieren. Aber wieso versteht sie plötzlich sumerisch? Und warum kann sie Keilschrift lesen? 

Charaktere
Akasha ist ein sehr liebevolles und fürsorgliches Mädchen. Für sie sind alle gleich, ob Ranghöchster oder Rangniedrigster. Akasha sorgt sich um alle und sie ist sehr fürsorglich. Sie ist eine sehr gute Tochter und sie ist sehr mutig. 

Hailey ist ein sehr behütetes Mädchen. Sie ist sehr ehrlich und direkt. Außerdem ist sie sehr mutig und aufmerksam. Hailey ist auch sehr eingeschüchtert und naiv. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Außerdem ist das Setting grandios und der Plot ist auch genial. Die Umsätzung gefällt mir auch sehr gut. Außerdem kommt alles grundsätzlich anders als man denkt.
Die Charaktere sind gut ausgearbeitet. 
Die Atmosphäre ist angenehm und die Geschichte ist spannend und unterhaltsam erzählt. 

Zur Autorin
Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und ihren lesebegeisterten Kindern in Süddeutschland. Wenn sie nicht gerade selbst in fremden Buchwelten versinkt oder darüber bloggt, denkt sie sich fantastisch-romantische Geschichten aus und liebt es, ihre Leser mit unvorhergesehenen Wendungen zu überraschen. Und manchmal hat dabei natürlich auch das Schicksal seine Hände im Spiel.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, wenn ihr Ägypten und ähnliches mögt. Außerdem kann ich es euch empfehlen, wenn ihr ihre anderen Bücher mochtet. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9/10 Punkte, weil ich einfach hoffe, dass es sich noch weiter steigert. 

Eure Mii

Kommentare