[Rezension] Für immer hält nicht nur bis morgen - Ricki Schultz


Preis: 12,90 €
Einband: Paperback
Seitenzahl: 336
Reihe: -
Verlag: Lyx

Inhalt

#MatchMeIfYouCan 

Als die Hochzeitseinladung ihrer besten Freundin ins Haus flattert, ist das der Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt. Denn Rae ist Mitte 30, Single und würde sich lieber in einem Eimer Rotwein ertränken, als allein auf so einer Feier aufzutauchen. Woher also Mr Right nehmen, wenn nicht stehlen? Online-Dating heißt die Lösung - und Rae stürzt sich Hals über Kopf in das Abenteuer. Doch als sie über das Profil ihres heißen Kollegen stolpert, fangen die Probleme erst richtig an ... 


Charaktere 
Rae ist eine sehr sture und hartnäckige Frau. Sie agiert sehr beschützend und ist auch immer sehr besorgt. Sie ist eine gute Lehrerin, die mit viel Liebe und Leidenschaft unterrichtet. Außerdem ist sie sehr liebevoll und etwas verschlossen. Sie agiert sehr ängstlich, weil sie nicht will, dass die Geschichte sich wiederholt. 

Valerie ist eine sehr organisierte und durchgeplante Frau. Sie ist nicht allzu spontan und auch etwas voreingenommen. Des Weiteren ist sie sehr beschützend und egoistisch. Außerdem ist Valerie sehr fürsorglich. 

Quinn ist sehr engstirnig und stur. Sie ist wahnsinnig verschlossen und angespannt. Außerdem ist sie sehr bestimmend und lässt sich leicht beeinflussen. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Geschichte ist leicht zu lesen und immer wieder gibt es Chatverläufe, was die Geschichte sehr auflockert, aber mir gefallen die Romanauszüge von Rae gar nicht. Diese haben meinen Lesefluss sehr unterbrochen. 
Die Charakterentwicklung von Rae gefällt mir gut und der Junggesellinnenabschied gefällt mir auch, jedoch ist die Geschichte wahnsinnig dramatisch und das gefällt mir gar nicht. 

Zur Autorin
Wenn es um Worte geht, kann Ricki Schultz keiner so leicht etwas vormachen: Wenn sie nicht gerade Romane schreibt, bloggt sie, verfasst Zeitungsartikel, lektoriert Texte, unterrichtet an der Highschool oder am College und ist Mitglied der Broadleaf Writers Association. Sie lebt in Atlanta und liebt sowohl ihren Beagle als auch Polka Dots. "Liebe ist doch tinderleicht" ist ihr Debüt. Mehr Infos unter: rickischultz.com

Empfehlung
Ich kann euch das Buch nur empfehlen, wenn ihr wirklich auf dramatische Geschichten und Entwicklungen mit etwas Witz steht. 


Bewertung
Ich gebe dem Buch 4/10 Punkte, da es mich einfach maßlos enttäuscht hat. 

Eure Mii

Kommentare