[Rezension] Oblivion - Lichtflackern - Jennifer L. Armentrout


Preis: 19,99 €
Einband:
Gebundene Ausgabe

Seitenanzahl: 272 
Meine Wertung: 7 Punkte

Reihe: Oblivion 0.3
Verlag: Carlsen

Inhalt 
Eigentlich könnte Daemon zur Abwechslung einmal durchatmen: Sein Bruder Dawson lebt noch und erholt sich langsam von seiner Gefangenschaft. Katy und Daemon sind endlich ein Paar. Doch dann steht Blake plötzlich wieder vor der Tür und bittet Katy und die Lux um Hilfe. Sein waghalsiger Plan: ins schwer gesicherte Verteidigungsministerium eindringen und zwei ihrer Freunde befreien. Daemon bleibt nichts anderes übrig, als sein Schicksal – und das von Katy – in die Hände der Person zu legen, die sie schon einmal hintergangen hat.

Charaktere
Katy ist eine sehr neugierige und leicht naive junge Frau. Sie ist kreativ und macht sich ständig Sorgen um ihre Familie und Freunde. Katy ist sehr beschützend und selbstlos, sie würde sich eher ausliefern, als das einem ihrer Freunde etwas passiert. Des Weiteren ist die junge Frau sehr fürsorglich und liebevoll. Außerdem ist Katy sehr einfühlsam.

Daemon ist ein sehr engstirniger und ernster junger Mann. Er ist sehr fürsorglich und macht sich ständig um alles und jeden Sorgen. Außerdem ist er sehr beschützend und liebevoll. Des Weiteren ist Daemon sehr hartnäckig und stur. Er ist auch sehr bestimmend. 

Meine Meinung
Der Schreibstil ist sehr spanned und locker. Außerdem ist es sehr leicht zu lesen und richtig angenehm, teilweise zieht sich die Geschichte allerdings etwas. 

Leider fand ich das Buch im Vergleich zu den Anderen sehr kurz, aber es war eine gute Auffrischung, so dass ich gleich in Band 4 weiterlesen konnte. 

Zur Autorin
Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Schon im Matheunterricht schrieb sie Kurzgeschichten, was ihre miserablen Zensuren erklärt. Wenn sie heute nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Mit ihren romantischen Geschichten stürmt sie in den USA – und in Deutschland – immer wieder die Bestsellerlisten.  

Empfehlung
Ich kann euch das Buch echt ans Herz legen. Aus Daemons Sicht ist es viel besser und man erfährt einige zusätzliche Details. Sehr informativ und schön zum Lesen. Ein Muss für jeden Fan.

Bewertung

Ich gebe dem Buch 7/10 Punkte. 

Eure Mii

Kommentare