[Rezension] Never evers - Tom Ellen & Lucy Ivison


Preis: 16,99 €
Einband: Gebundene Ausgabe 
Seitenanzahl: 304
Meine Wertung: 6 Punkte
Reihe: never evers #1
Verlag: Carlsen

Sofort kaufen?

Inhalt
Frisch vom Ballett-Internat geflogen, eine gemeine Fake-Freundin und einen Hamster im Gepäck – wie soll Mouse diesen Skitrip nur überstehen? Aber dann trifft sie Jack. Und eigentlich würde sie ihn gerne küssen. Nur hat Jack das mit dem Küssen bisher nicht so hinbekommen. Als dann auch noch Roland auftaucht, ein französischer Popstar, der Jack zum Verwechseln ähnlich sieht, ist das Chaos perfekt. Denn Roland hat sich auch in Mouse verliebt. Und ausgerechnet Jack soll ihm helfen, sie für sich zu gewinnen …

Charaktere
Mouse ist ein sehr tapferes und stures Mädchen. Sie ist sehr hartnäckig, aber auch richtig unsicher. Sie fühlt sich wie eine graue Maus und ist auch sehr bodenständig. 

Connie ist ein sehr verrücktes und aufgewecktes Mädchen. Sie ist sehr aktiv und witzig. Außerdem kann sie nicht still sitzen. 

Keira ist ein sehr stures und ehrliches Mädchen. Sie will Recht haben und ist auch sehr mutig. Des Weiteren ist sie sehr direkt und hält nichts zurück. 

Jack ist ein sehr bodenständiger und sturer Junge. Er ist sehr hartnäckig und direkt. Außerdem ist er sehr zurückhaltend.

Tobby ist ein sehr erwachsener Junge. Er ist sehr ehrlich und direkt. Außerdem ist er sehr ehrwürdig und hat eine eigene Meinung.

Meine Meinung
Der Schreibstil ist sehr locker und trotzdem teilweise sehr zäh. Es hat das gleiche Flair wie die "Frechen Mädchen" und entführt einen zurück in die Zeit der Frechen Mädchen. 
Es ist aus den Sichten von Mouse und Jack geschrieben. Es ist sehr authentisch und auch sehr stimmungsvoll. 

Zu den Autoren
Lucy Ivison und Tom Ellen sind seit der 6. Klasse befreundet. Lucy ist Herausgeberin des Online-Magazins Whatever After und gibt in Londons Mädchenschulen Kurse zur Förderung von Kreativität und Selbstbewusstsein. Tom arbeitet als Journalist und hat bereits für ShortList, Time Out, Vice, talkSPORT, ESPN und Viz geschrieben.

Empfehlung
Wenn euch die Frechen Mädchen gefallen, dann wird euch dieses Buch auch gefallen.


Bewertung
Da das Buch sich teilweise sehr gezogen hat, gebe ich ihm 6/10 Punkte.


Danke an Carlsen für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Eure Mii

Kommentare