[Rezension] Ich bin dann mal Prinzessin - Meg Cabot


Preis: 11,95 €
Einband: Gebundene Ausgabe 
Seitenanzahl: 176
Meine Wertung: 8 Punkte
Reihe: Ich bin dann mal Prinzessin #1
Verlag: dtv 

Sofort kaufen?

Inhalt
Von wegen Durchschnitt. Plötzlich Prinzessin! Olivia Grace Clarisse Mignonette Harrison sieht sich selbst als ein komplett durchschnittliches 12-jähriges Schulmädchen. Das Einzige, was an ihr besonders ist, sind ihr langer Name und die Tatsache, dass sie eine Halbwaise ist, die bei Onkel und Tante aufwächst und ihren Vater noch nie getroffen hat. An einem komplett durchschnittlichen Tag, an dem alles schiefgeht für Olivia, passiert auf einmal etwas Unglaubliches: Eine Limousine fährt vor der Schule vor und Prinzessin Mia Thermopolis von Genovia lädt Olivia ein, nach New York zu kommen, um ihren Vater kennenzulernen und dort mit ihnen zu leben. Denn in Wahrheit ist Olivia die Halbschwester von Prinzessin Mia und königlicher Herkunft. Nun rückt sie in das Rampenlicht der Öffentlichkeit und hält ihre aufregenden Erlebnisse in einem Tagebuch für ihre Freundinnen fest. 

Charaktere
Olivia ist ein sehr direktes und ehrliches Mädchen. Sie ist sehr mutig und tapfer. Außerdem ist sie selbstbewusst und jung. Sie ist sehr unerfahren und etwas zurückhaltend. Olivia ist auch etwas unbeholfen und hat wenig Selbstwertgefühl.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Das Buch ist sehr an die Filme "Plötzlich Prinzessin" angelehnt und trotzdem ist viel anders als in den Filmen. Es ist auf jeden Fall etwas für jüngere Leser und hat tolle und kurze Kapitel. Außerdem ist es sehr spannend. 

Zur Autorin
Meg Cabot gehört zu den erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen der USA. Weltweit verkauften sich ihre fast achtzig veröffentlichten Bücher rund 25 Millionen Mal. Mit ihren 'Princess Diaries' ('Plötzlich Prinzessin') Büchern landete sie einen riesigen Bestsellererfolg: Millionenfach verkauft, in 38 Ländern erschienen und sehr erfolgreich verfilmt mit Anne Hathaway. Derzeit lebt sie in Key West, Florida mit ihrem Ehemann und drei Katzen.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch auf jeden Fall empfehlen. Es ist sehr locker und leicht und verzaubert einen. Außerdem kann ich das Buch für Leser ab der 5. Klasse empfehlen.

Bewertung
Ich gebe dem Buch 8/10 Punkte. 


Danke an dtv für die Bereitstellung des kostenlosen Rezensionsexemplars!


Eure Mii

Kommentare