[Rezension] Schicksalsjäger - Ich bin deine Bestimmung - Stefanie Hasse


Preis: 16,95 €
Einband: Hardcover

Seitenanzahl: 416
Meine Wertung: 9 Punkte
Reihe: Schicksalsbringer #2
Verlag: Loewe
Übersetzer/in: -

Sofort kaufen?

Inhalt
Kiera kann immer noch nicht glauben, dass sie wirklich göttliches Blut in sich trägt. Doch als sie eines Tages in einen Hinterhalt gerät und von Lamien angegriffen wird, ist ihr klar, dass der Schleier zwischen menschlicher und göttlicher Welt bald fallen wird. Fortunas und Kairos’ Sieg steht kurz bevor. Wäre doch nur Phoenix noch an Kieras Seite, um ihr irgendwie zu helfen! Und dann geschieht das Unfassbare: Kiera verliert die Schicksalsmünze ... 
Charaktere
Kiera ist ein sehr chaotisches und mutiges Mädchen. Sie ist sehr tapfer und will immer helfen und die Welt zu einem besseren Ort machen. Außerdem ist sie sehr stur und lässt sich auch nicht so schnell überreden. Sie ändert ihre Meinung nur ganz selten und ist sehr hartnäckig. Des Weiteren ist Kiera ab und an ein wenig fies und sehr direkt. Sie ist aber auch sehr hilfsbereit und liebevoll. 

Phoenix ist ein sehr hartnäckiger und sturer Junge. Er hat sich ein wenig verändert und ist auch sehr tapfer, mutig und loyal. Des Weiteren ist Phoenix auch sehr liebevoll und clever. Er legt aber deutlich pessimistische Züge an den Tag. 

Hayden ist ein sehr fürsorglicher, aber auch sturer Junge. Er ist sehr liebevoll und clever. Des Weiteren ist er sehr mutig und loyal. Außerdem ist er sehr ehrlich, direkt und greift auch durch. 

Cody ist ein sehr loyaler und mutiger Junge. Er ist auch sehr hilfsbereit und etwas naiv. Außerdem ist er sehr hartnäckig und immer für Kiera da. Trotzdem kommt er mir eher wie eine Randfigur bzw. ein Lückenfüller vor.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr unterhaltsam, spannend und angenehm. Des Weiteren gefällt es mir sehr gut, dass die Kapitel eher kurz sind und man es deswegen immer sehr gut vermeiden kann mitten im Kapitel aufhören zu müssen. 
Es ist sehr locker, flüssig und mitreißend geschrieben. Die Geschichte zieht einen richtig in seinen Bann und ist auch sehr abwechslungsreich. 
Des Weiteren gab es für mich einen richtigen Mindblow. Ich habe eine bestimmte Sache einfach überhaupt nicht erwartet.

Zur Autorin
Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und ihren lesebegeisterten Kindern in Süddeutschland. Wenn sie nicht gerade selbst in fremden Buchwelten versinkt oder darüber bloggt, denkt sie sich fantastisch-romantische Geschichten aus und liebt es, ihre Leser mit unvorhergesehenen Wendungen zu überraschen. Und manchmal hat dabei natürlich auch das Schicksal seine Hände im Spiel.

Empfehlung
Wenn ihr Band 1 gelesen habt, dann solltet ihr euch dieses Buch nicht entgehen lassen. Habt ihr Band 1 noch nicht gelesen, dann holt das nach. Es lohnt sich!

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9/10 Punkte.


Weitere Rezensionen:
Book by Lee
Listen to Lenny

Eure Mii

Kommentare