[Rezension] Besser als der beste Plan - Lauren Morrill


Preis: 17,99 €
Einband: Gebundene Ausgabe 
Seitenanzahl: 368 
Meine Wertung:
Reihe: Einzelband 
Verlag: Carlsen
Übersetzer/in:
Sofort kaufen?

Inhalt
Julia träumt von der großen Liebe – und ganz klar, der perfekte Kandidat dafür ist Mark. Nur weiß der noch nichts von seinem Glück und ist auch nicht bei der Klassenfahrt nach London dabei, für die Julia schon so lange Pläne geschmiedet hat. Aber dass ausgerechnet der nervige Jason ihr Referatspartner wird, damit hat sie nicht gerechnet. Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein, doch als Julia nach einer wilden Party SMS von einer unbekannten Nummer bekommt, hilft Jason ihr, dem Absender quer durch London hinterherzujagen. Am Ende wartet eine Überraschung auf sie, denn manchmal kann das Leben auch den besten Plan durchkreuzen.

Charaktere
Julia ist ein sehr zielstrebiges und ehrgeiziges Mädchen. Manchmal ist sie in einem richtigen Scheuklappenmodus und auch sehr stur. Julia ist ein bisschen egoistisch und auch ein bisschen naiv. Des Weiteren ist sie sehr fürsorglich, hilfsbereit und tollpatschig. Julia kann nicht spontan sein und ist auch sehr strikt. Sie hat alles genau geplant. Außerdem macht sie nur, was sie geplant hat.

Jason ist ein sehr lockerer und witziger Junge. Außerdem ist er sehr natürlich und direkt. Des Weiteren ist er sehr spontan und erfrischend. Jason ist ein sehr hartnäckiger Junge und er macht sich auch oft zum Clown. Jason ist sehr unterhaltsam und offen für Neues. Mutig ist Jason aber auch.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Man fliegt nur so durch die Seiten und kann die Geschichte richtig gut genießen. 
Des Weiteren ist das Buch gut recherchiert, wenn es um London geht. Leider habe ich nichts neues gelernt, da ich so ziemlich alles über London in meiner letzten Ausbildung lernen musste. Aber ich finde die Informationen, die man bekommt, richtig gut. 
Es ist sehr abwechslungsreich und auch etwas chaotisch, was allerdings an Julia und Jason liegt. Das Buch ist sehr witzig erzählt und als Tollpatsch kann man sich sehr gut mit der Protagonistin identifizieren. Zwischendurch hat es leider einen kleinen Durchhänger und ist etwas zäh.

Zur Autorin
Lauren Morrill wuchs in Tennessee auf und studierte Geschichte. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Hund Lucy in Cambridge, Massachusetts. Wenn sie nicht schreibt, spielt sie leidenschaftlich gerne Roller Derby. „Besser als der beste Plan“ ist ihr erster Roman.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch ans Herz legen, wenn ihr etwas lockeres und leichtes lesen wollt und dabei sogar noch etwas tolles lernt. 


Bewertung
Ich gebe dem Buch 7/10 Punkte.

Eure Mii

Kommentare