[Rezension] Ewig - Wenn Liebe erwacht - Rhiannon Thomas


Preis: 16,99 €
Einband: Gebundene Ausgabe

Seitenanzahl: 400 
Meine Wertung: 6 Punkte
Reihe: Ewig #1
Verlag: Sauerländer

Übersetzer/in: 
Sofort kaufen?

Inhalt
Es ist wie im Märchen: Nach 100 Jahren Schlaf wird Prinzessin Aurora von Prinz Rodric wieder wachgeküsst. Natürlich steht schnell fest, dass die Prinzessin ihren Prinzen heiraten soll. Aber Die Eltern von Rodric sind Tyrannen und mit einer Hochzeit wird ihre Macht in Auroras ehemaligen Land noch stärker. Zudem fühlt sie sich zu einen anderen Prinzen mehr hingezogen …


Charakter

Aurora ist eine Prinzessin, aber sie hält sich nie für etwas besseres. Sie ist eine gutmütige Prinzessin und würde eine wunderbare zukünftige Königin abgeben. Allerdings lässt sie sich momentan noch von der jetzigen Königin - Rodrics Mutter - viel zu sehr einschüchtern.

Rodric ist Aurora ziemlich ähnlich: Liebenswert, aber schüchtern - etwas ohne Rückgrat.

Finnegan ist das genaue Gegenteil: In seiner Nähe blüht Aurora auf und zeigt sogar etwas Feuer.

Meinung

Es gibt 2 Sachen, die ich sehr schade finde:
1. Wirkt das Buch sehr wie ein Kindermärchen, da es nur an der Oberfläche kratzt. Viele Charaktere bleiben blass, die Beziehungen wirken unausgereift, was auch verschieden Bewegungsgründe der Charaktere schwer nachvollziehbar macht.
2. Als es spannend wird, endet das Buch. Die Autorin hätte Szenen ruhig kürzen können und dafür aus dem Buch einen einzigen, aber dafür unterhaltsamen Band gestalten können.

Bewertung

Leider kann ich nur 6 von 10 Punkten vergeben.

Danke an Sauerländer für das Rezensionsexemplar!

Eure Mii

Kommentare

  1. Hallo liebe Mii! :)

    Dieses Büchlein habe ich auch schon ins Auge gefasst. Märchenadaptionen mag ich ja sowieso sehr gerne und diese hier klingt wirklich vielversprechend. Da war deine Rezension natürlich ein wenig ernüchternd für meine Vorfreude, aber das macht ja nichts. Ich hatte heuer auch schon so einige Bücher dabei, die mich leider nicht recht packen konnten. Deine Kritik kann ich gut nachvollziehen und danke dir, für deine ehrliche Rezension. :)

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen