[Comicrezension] Justice League - Die Auslöschungsmaschine


Preis: 14,99 €
Einband: Softcover

Seitenanzahl: 148
Meine Wertung: 8 Punkte
Reihe: Justice League - Rebirth #1
Verlag: Panini
Übersetzer/in:
Sofort kaufen?

Inhalt
Der Neustart der phänomenalen JUSTICE LEAGUE-Serie von Starautor Bryan Hitch (JLA) und Top-Zeichner Tony S. Daniel. Eine kosmische Gefahr droht der Erde, und um ihr zu begegnen, ist das größte Superhelden-Team der Welt auf einen neuen Superman angewiesen, über dessen Herkunft niemand etwas Genaues weiß und dem Batman zutiefst misstraut!

Meine Meinung
Zeichenstil

Der Zeichenstil ist sehr ausdrucksstark und auch richtig authentisch. Man dachte, man ist direkt mit dabei und es ist auch sehr klar. Es ist sehr detailliert gezeichnet und die verwendeten Farben sind sehr gut gewählt. Außerdem wirkt der Comic sehr lebendig und auch atmosphärisch.

Geschichte
Genial finde ich an der Geschichte vor allem, dass es mehrere Superhelden gibt und man über alle ein wenig erfährt. Es ist sehr unterhaltsam und fesselnd. Des Weiteren ist es sehr abwechslungsreich und mitreißend. Außerdem ist es spannend und durchdacht, klar und sehr angenehm zu lesen.

Empfehlung
Ich kann euch den Comic nur ans Herz legen. Er ist sehr spannend und mitreißend. Außerdem bekommt man mehrere Helden in einem Comic! :)


Bewertung
Ich gebe dem Comic 8/10 Punkte!

Danke an Panini für das Rezensionsexemplar!

Eure Mii

Kommentare