[Rezension] FLOWER - Elizabeth Craft & Shea Olsen


Preis: 9,99 €
Einband: eBook
Seitenanzahl: 288
Meine Wertung: 6 Punkte
Reihe: Einzelband
Verlag: cbt
Übersetzer/in:
Sofort kaufen?

Inhalt
Unstillbare Sehnsucht. Rettungslose Liebe.
Die achtzehnjährige Charlotte hat keine Zeit für Jungs, sondern setzt all ihren Ehrgeiz auf die Zulassung an der Stanford Universität. Da tritt ein fremder Junge in ihr Leben, der geheimnisvolle Tate. Charlotte verliebt sich auf den ersten Blick und will nur noch eins: Tate. Und Tate will sie. 
Dann der Schock: Tate ist nicht irgendwer, sondern ein Superstar, der bekannteste Sänger seiner Generation. Und er hat dem Rampenlicht – und Beziehungen – den Rücken gekehrt. Doch die Anziehungskraft zwischen Charlotte und Tate ist so stark wie das Schicksal selbst ...



Meine Meinung 
Die Charaktere sind gut gewählt und jeder hat seine Päckchen zu tragen. Des Weiteren mag ich die alltäglichen Probleme, die angesprochen wurden, sehr gerne. Das Buch wirklich nicht so stark künstlich, wie so manch ein anderes Buch. 

Der Schreibstil ist sehr flüssig und locker. Er ist leicht und angenehm zu lesen. Außerdem ist das Buch sehr abwechslungsreich geschrieben und ich bin direkt in meinen Lesefluss gekommen. Die Kapitellänge hat mir gut gefallen. Das Buch war klar und gut durchdacht. 

Zur Autorin
Elizabeth Craft ist Fernsehautorin und Produzentin. Nach ihrem Abschluss an der Columbia Universität schrieb sie ihre ersten Romane für Alloy, bevor sie dann nach Los Angeles zog, um fürs Fernsehen zu arbeiten. Sie hat an beliebten Fernsehserien wie Joss Whedons »Angel«, »The Shield« und »Lie to Me« mitgearbeitet sowie an »The Vampire Diaries« und »The 100« für CW.

Empfehlung 
Ich kann euch das Buch empfehlen, wenn ihr ein leichtes und lockeres Buch wollt.

Bewertung 
Ich gebe dem Buch 6/10 Punkte.

Danke an cbt für das Rezensionsexemplar!

Eure Mii



Kommentare