[Comicrezension] Wonder Woman - Das erste Jahr


Preis: 16,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 148
Meine Wertung: 9 Punkte
Reihe: Wonder Woman
Verlag: Panini
Übersetzer/in: Ralph Kruhm
Sofort kaufen?

Inhalt

DIE LEGENDE VON WONDER WOMAN
Prinzessin Diana lebt mit ihren Amazonen-Schwestern in völliger Isolation vom Rest der Welt auf der sagenumwobenen Paradiesinsel. Dann aber stürzt der Soldat Steve Trevor mit einem Flugzeug auf Themyscira ab, und alles verändert sich. Für Diana beginnt eine aufregende Reise als Botschafterin ihres Volkes in die komplizierte moderne Zivilisation – und dort wird sie zu Wonder Woman, der größten Heldin beider Welten! 
Meine Meinung
Die Geschichte ist sehr schön und übersichtlich. Außerdem ist sie sehr abwechslungsreich und sehr begeisternd. Die Geschichte ist sehr lehrreich. Ich mag es, dass es sehr actionreich ist. Außerdem ist es sehr flüssig erzählt. Und man versteht gut, wo es weiter geht! :) 

Der Zeichenstil gefällt mir sehr gut. Es ist sehr detailliert und atmosphärisch. Man kann durch den Zeichenstil alles sehr gut nachvollziehen. Es ist sehr authentisch und powervoll!
Ganz gut gefällt mir daran, dass man eigentlich 2 Geschichten erlebt. Und jede Seite war ein Genuss. Die verwendeten Farben waren auch sehr passend gewählt.

Empfehlung
Ein guter Comic zum Einstieg - gut für Anfänger geeignet. Und Geschichten rund um Wonder Woman sind allgemein sehr toll! Ich liebe Wonder Woman und dieser Comic hat dies einfach noch einmal bewiesen. 


Bewertung
Ich kann euch den Comic wirklich nur ans Herz legen. Es ist super! Und ich gebe ihm 9/10 Punkte.

Danke an Panini für das Rezensionsexemplar!



Eure Mii

Kommentare