[Rezension] Wolkenschloss - Kerstin Gier


Preis: 20,00 € 
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 464
Meine Wertung: 8 Punkte
Reihe: Einzelband
Verlag: Fischer Verlag
Übersetzer/in: -
Sofort kaufen?

Inhalt
Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Der neue Roman von Bestsellerautorin Kerstin Gier.
Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.




Charaktere
Fanny ist ein sehr gutgläubiges Mädchen. Sie kann sich nicht wirklich durchsetzen und ist auch ein bisschen naiv. Des Weiteren ist sie sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem ist Fanny sehr nett und direkt. Fanny ist auch sehr witzig und natürlich, ebenso wie sie auch offen und mutig ist. Das Mädchen ist auch sehr verantwortungsvoll und hartnäckig. Sie ist auch sehr stolz.

Ben ist ein sehr spontaner Junge. Er ist schnell eifersüchtig und auch sehr natürlich und hartnäckig. Des Weiteren ist Ben auch sehr liebevoll und vertrauensvoll. Außerdem ist er sehr gutmütig und auch sehr stur. Ben ist mutig und hilfsbereit. Auch ist Ben sehr freundlich, tapfer und charmant. 

Tristan ist ein sehr skurriler Junge. Er klettert gerne, ist mutig und tapfer. Außerdem ist er sehr einfallsreich und erfindet gerne mal neue Situationen. Des Weiteren ist er sehr hilfsbereit und vertrauensvoll. Tristan ist auch sehr charmant und clever. Er kann auch gut kombinieren und ist sehr aufmerksam.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin war gewohnt locker, leicht und zum Fallen lassen. Anfangs ist es sehr ruhig gewesen und man hat ziemlich viele Charaktere um die Ohren gehauen bekommen. Weniger hätten es auch getan. Außerdem lernt man auch gleich am Anfang so einen richtigen blöden Charaktere kennen, der mich mit seiner Arroganz fast verscheucht hätte. 
Das Buch braucht definitiv seine Zeit um sich zu entwickeln und wenn es fertig ist, dann nimmt das Buch richtig Fahrt auf. Leider hat der Spannungsbogen sehr lange auf sich warten lassen. 

Zur Autorin
Kerstin Gier hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Seither hat sie zahlreiche Jugend-, Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Ihre phantastische Trilogie 'Silber' ist ein internationaler Bestseller, genauso wie die Romane 'Rubinrot', 'Saphirblau' und 'Smaragdgrün' sowie 'Müttermafia' und 'Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner'. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln.

Empfehlung
Allgemein ist zu sagen, dass das Buch definitiv seine Zeit braucht, aber es ist auf jeden Fall ein sehr schönes Weihnachts/Winterbuch, dass einen richtig auf eine ruhige Weihnachtszeit einstimmen kann. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 8/10 Punkte.

Eure Mii

Kommentare

  1. Hey Mii,

    vielen Dank für deine Rezension!
    Ich habe auch schon mit dem Buch geliebäugelt, aber bisher ist es noch nicht auf meiner Wunschliste gelandet.... Vielleicht sollte ich das mal ändern :D

    Ich muss mich übrigens erst einmal an dein neues Design gewöhnen.... Das alte gefiel mir aber - ehrlich gesagt - besser. Es war doch übersichtlicher...

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen