Freitag, 8. September 2017

[Rezension] Sommernachtsfunkeln - Beatrix Gurian


Preis: 16,99 € 
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 352
Meine Wertung: 9 Punkte

Reihe: Einzelband 
Verlag: Arena
Übersetzer/in: -
Sofort kaufen?

Inhalt

Luke ist schon lange Katis bester Freund. Dass sie mehr für ihn empfindet, will sie ihm nach einer Party endlich sagen. Doch dann passiert ein tragischer Unfall, von dem Kati schwere Narben davonträgt. Niedergeschlagen reist sie als Au-Pair nach L.A., wo ihr Leben einen geradezu magischen Aufschwung nimmt. In einer Bar namens "LIVED" findet Kati in den attraktiven Geschwistern Jeff und Lucy neue Freunde. All ihre Träume scheinen plötzlich wahr zu werden. Doch die Glamour-Welt verbirgt etwas - und erst mit Lukes Hilfe erkennt Kati, dass sie längst in einem Albtraum gefangen ist.

Charaktere
Kati ist ein sehr liebevolles, aber auch leichtgläubiges Mädchen. Sie ist sehr fürsorglich und vertrauensvoll. Außerdem kann sie gut mit Menschen umgehen und ist auch sehr süß und clever.

Luke ist ein sehr fürsorglicher und liebevoller Junge. Er ist sehr hartnäckig und lässt sich auf keinen Fall leicht abschütteln. Er ist sehr mutig und auch sehr verbissen. Des Weiteren ist er wahnsinnig stur, aber er meint es gut. 

Jeff ist ein sehr hartnäckiger und verführerischer junger Mann. Er ist sehr gruslig und geheimnisvoll. Er ist sehr unheimlich und überzeugend. 
Meine Meinung

Der Beginn des Buchs ist einfach richtig toll. Man wird langsam, aber in einem angenehmem Tempo an die Geschichte ran geführt. Die Beschreibungen von Orten und Menschen sind sehr detailliert und sehr gut. Mir gefällt der Sprung zwischen den Erzählern auch sehr gut. Die erste Hälfte des Buches leitet den Leser in die richtige Richtung und alles bereitet sich auf einige Höhepunkte vor, was ich sehr gelungen finde. 

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir richtig gut. Er ist sehr poetisch, aber auch wahnsinnig flüssig und detailliert. Die Zitate sind gut eingearbeitet und es ist sehr angenehm zu lesen. Des Weiteren ist es sehr ausführlich, damit der Leser auch versteht was vor sich geht und es ist sehr abwechslungsreich.


Die Geschichte hält einige Überraschungen, die man nicht erwartet, für den Leser bereit. Die eingearbeiteten Wendungen gefallen mir sehr gut und nicht nur einmal dachte ich mir was??? :D Die Ideen, die die Autorin verwendet hat, gefallen mir sehr gut. Das Buch hat Tiefgang, aber auch nicht zu viel davon. Es ist sehr authentisch und durchdacht.
Zur Autorin

Beatrix Gurian (Beatrix Mannel) studierte Theater- und Literaturwissenschaften in Erlangen, Perugia und München. Danach arbeitete sie zehn Jahre als Redakteurin beim Fernsehen. Seitdem schreibt sie Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in mehr als zehn Sprachen übersetzt wurden. Für ihre aufwändigen Recherchen reist sie um die ganze Welt. Außerdem unterrichtet sie kreatives Schreiben für alle Altersstufen. Sie lebt mit ihrer Familie in München.

Empfehlung
Das Buch kann ich euch uneingeschränkt empfehlen. Es ist wahnsinnig toll. Ich liebe es. 


Bewertung
Ich gebe dem Buch 9/10 Punkte.
Danke an Arena für das Rezensionsexemplar! 



Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen