Sonntag, 10. September 2017

[Rezension] Closer - Mason & Jackson - Ina Taus


Preis: 3,99 € 
Einband: eBook 
Seitenanzahl: 300
Meine Wertung: 8 Punkte
Reihe: Einzelband
Verlag: forever
Übersetzer/in: -
Sofort kaufen?

Inhalt

Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust.
Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und fauler Nachmittage am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend, und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihn anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson.



Charaktere
Mason ist ein sehr liebevoller Junge. Er ist sehr fürsorglich, mutig und nachdenklich. Des Weiteren ist Mason sehr stur und familienbewusst. Mason ist ein sehr aufmerksamer und verträumter Junge. Außerdem ist er oft weggetreten. 

Jackson ist ein sehr liebevoller und fordernder Junge. Er ist sehr stur und nachdenklich. Außerdem ist Jackson sehr drängend und setzt andere gerne etwas unter Druck.

Emily ist ein sehr stures und hartnäckiges Mädchen. Sie ist sehr liebevoll und verschließt vor unangenehmen Sachen gerne die Augen. Sie ist wahnsinnig anhänglich und abhängig von Anderen. Teilweise ist Emily auch sehr verständnislos. 

Harper ist ein sehr liebevolles und süßes Mädchen. Sie ist sehr fürsorglich und freundlich. Außerdem ist sie eine gute Freundin und auch sehr natürlich und unterstützend. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ich bin sehr schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Die Geschichte ist wahnsinnig gut nachvollziehbar. Jedoch ist es mir teilweise etwas zu schnell bzw. zu knapp erzählt. Es ist sehr leicht und sommerlich. Des Weiteren ist es sehr atmosphärisch. 

Zur Autorin

Ina Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrer Familie in Österreich. Beruflich jongliert sie mit Zahlen, weshalb das Eintauchen in andere Welten ein guter Ausgleich dazu ist. Den Weg ins Wunderland hat sie noch nicht gefunden, wird aber nie damit aufhören weiße Kaninchen zu verfolgen, um irgendwann doch noch dort zu landen. Durch das Lesen wurde sie früh zu einer großen Geschichtenerzählerin, deshalb war für sie klar, dass sie ihr Leben mit dem Schreiben eigener Bücher bunter gestalten will.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch echt ans Herz legen, wenn ihr das Genre mal testen wollt. Es ist sehr interessant und auch sommerlich und leicht. 


Bewertung
Ich gebe dem Buch 8/10 Punkte. 

Danke an forever für das Rezensionsexemplar!



Eure Mii


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen