Freitag, 1. September 2017

[Abbruchrezension] Herz aus Nacht und Schatten - Gesa Schwartz


Preis: 17,99 €
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 544
Meine Wertung: ABBRUCH
Reihe: Einzelband
Verlag: cbt
Übersetzer/in: -
Sofort kaufen?

Inhalt
"Seine Augen waren wie eine Frage, deren Antwort sie ersehnte und zugleich fürchtete, und sie spürte instinktiv, dass ein einziger Schritt auf ihn zu sie ins Bodenlose führen würde … ein einziger Schritt, der alles ändern konnte, was sie zu sein glaubte."In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in den mysteriösen Rabenwandler Nív, doch sie weiß: Seine Welt ist nicht für sie bestimmt. Und mit jedem Augenblick zieht das Reich der Scherben sein Netz enger …

Meine Meinung
Ich habe einfach gar nicht in das Buch reingefunden. Ich werde auch keine Freundin von dem Schreibstil der Autorin. Ich meine, es ist zwar alles sehr schön und maximal ausführlich beschrieben, aber es hat einfach nicht zu mir gepasst. Es ist sehr anstrengend zu lesen und für mich war es eine Qual. 

Der Schreibstil ist sehr anstrengend und zäh. Außerdem ist der Stil sehr langatmig und alles wurde extrem ausführlich beschrieben. Des Weiteren war es in meinen Augen sehr langweilig. Es war einfach nix für mich. 


Zur Autorin
Gesa Schwartz wurde 1980 in Stade geboren. Sie hat Deutsche Philologie, Philosophie und Deutsch als Fremdsprache studiert. Nach ihrem Abschluss begab sie sich auf eine einjährige Reise durch Europa auf den Spuren der alten Geschichtenerzähler. Für ihr Debüt „Grim. Das Siegel des Feuers“ erhielt sie 2011 den Deutschen Phantastik Preis in der Sparte Bestes deutschsprachiges Romandebüt. Zurzeit lebt sie in der Nähe von Hamburg in einem Zirkuswagen.

Empfehlung
Ich glaube, man kann es liebe. Bei mir war das jedenfalls nicht der Fall. Ich hätte es gerne gemocht, aber ja... 


Bewertung
Abbruchrezension!


Danke an cbt für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!


Eure Mii

Kommentare:

  1. Hey Mii,
    bei mir war es auch hart an der Grenze :/
    Ich mag den Stil gar nicht, und so gut sich ihre (anderen) Bücher auch anhören und aussehen, die Autorin habe ich für mich abgeschrieben :-/

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ich hab noch ein weiteres Buch von ihr zuhause und ich hoffe, dass mir das besser gefällt! :)

      Liebe Grüße
      Mii

      Löschen