Samstag, 8. Juli 2017

[Rezension] Superior - Das dunkle Licht der Gaben - Anne-Marie Jungwirth


Preis: 14,90 € 
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 344
Meine Wertung: 10 Punkte / JAHRESHIGHLIGHT
Reihe: Superior #1
Verlag: Drachenmond
Übersetzer/in: -
Sofort kaufen?

Inhalt
Ein privilegiertes Leben und schier unbegrenzte Möglichkeiten – das bietet die Superior Human Society ihren Mitgliedern. Zumindest denen, die es wert sind …
„Du bist eine Superia, aber deine Gaben sind minderwertig.“
Unzählige Male hat die 20-jährige Amelia diesen Satz schon gehört. Und jedes Mal war sie froh darüber.
Sie wollte nicht dazugehören.
Sie wollte nicht die Pflichten.
Sie wollte nicht, dass man ihr vorschrieb, mit wem sie sich paaren sollte.
Doch was Amelia will, ist für eine Andere bestimmt. Und was man von ihr will, ist schlimmer als eine Zwangsheirat.


Charaktere
Amelia ist eine sehr impulsive junge Frau. Sie ist sehr liebevoll und fürsorglich. Des Weiteren würde sie für ihre Schwester ziemlich viel machen. Außerdem ist sie sehr stur und etwas naiv. 

Catherine ist eine sehr höffliche junge Frau. Sie hält sich an die Etikette und versucht immer die Erwartungen zu erfüllen. Des Weiteren ist sie sehr liebevoll und fürsorglich. Aber manchmal ist sie auch ein Nachahmer. 

Nathan ist ein sehr hartnäckiger junger Mann. Er ist sehr stur, aber auch sehr blöd. Des Weiteren kann er liebevoll sein, ist aber eher ein Einzelgänger, der sich gerne den Spaß gönnt. 

Meine Meinung
Der Schreibstil ist sehr genial. Ich war von der ersten Seite an sofort gefesselt und mir gefallen die Sichtwechsel sehr gut. Des Weiteren ist es sehr angenehm zu lesen und ich bin sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Es wurde sehr detailliert erzählt und ist auch sehr flüssig und spannend. Außerdem ist es auch sehr abwechslungsreich und locker. Man kann auch sehr schnell in die Geschichte eintauchen. 

Zur Autorin
Anne-Marie Jungwirth, Jahrgang 1978, ist studierte Betriebswirtin und im Finanzbereich tätig. Den Zahlen gehört ihr Kopf, dem Schreiben ihr Herz. Entschlossen nicht nur davon zu träumen, sondern dieser Leidenschaft wirklich nachzugehen, hat sie nach der Geburt ihres Sohnes. Durch den Gewinn eines Schreibwettbewerbs ermutigt, wagte sie schließlich den Schritt, ihr erstes Romanmanuskript an einen Verlag zu senden. Ihr Debütroman "Engelsstaub" ist im Mai 2015 bei Carlsen Impress erschienen. Ihr zweiter Roman "Superior" erscheint im Sommer 2017 im Drachenmondverlag. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat Österreich.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen. Es ist sehr toll und hach. Ich liebe es. Es ist definitiv ein Jahreshighlight von mir. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 10/10 Punkte und JAHRESHIGHLIGHT.


Eure Mii

1 Kommentar:

  1. Huhu Liebes 💖

    Eine schöne Rezension. Ich mag die Autorin, eines ihrer Bücher war letztes Jahr mein Highlight :)

    Ich setze das Buch auf jeden Fall auf die Wunschliste! Danke für den tollen Tipp <3

    Liebst,
    Nenya

    AntwortenLöschen