Dienstag, 25. Juli 2017

[Rezension] Night School - Denn Wahrheit musst du suchen - C. J. Daugherty


Preis: 9,99 € 
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 416
Meine Wertung: 8 Punkte
Reihe: Night School #3
Verlag: Oetinger
Übersetzer/in: Axel Henrici & Peter Klöss
Sofort kaufen?

Inhalt
Nacht für Nacht quälen Allie Albträume, seitdem ihre Freundin Jo ermordet wurde. Sie weiß, dass jeder, der ihr nahesteht, das nächste Opfer werden kann. Deshalb wehrt sie Sylvains Annäherungsversuche ab. Allies Befürchtungen bestätigen sich, als ihre Großmutter das Geheimnis um die NIGHT SCHOOL enthüllt. Ihr wird klar, dass es nur einen Weg gibt, wenn sie überleben und ihre Freunde schützen will: Sie muss die gefährlichen Machtkämpfe beenden.

Charaktere
Allie ist ein etwas naives Mädchen. Sie ist sehr direkt und impulsiv. Außerdem ist sie sehr mutig und ehrlich. Allie agiert manchmal auch sehr unüberlegt. Des Weiteren ist sie sehr aktiv und schlau. Allie ist ach sehr keativ und lässt sich nichts sagen.

Rachel ist ein sehr schlaues Mädchen. Sie ist auch sehr besonnen und verschlossen. Des Weiteren hält sich Rachel auch sehr bedeckt. Sie ist auch sehr fürsorglich und immer für ihre Freunde da.

Zoe ist ein sehr beschützendes Mädchen. Sie ist sehr impulsiv und fürsorglich. Des Weiteren ist Zoe auch sehr ehrgeizig. 

Nicole ist ein sehr cleveres und fürsorgliches Mädchen. Sie ist sehr nachdenklich und handelt sehr durchdacht.

Carter ist ein sehr beschützender und verschlossener Junge. Er ist auch sehr zurückgezogen.

Sylvain ist ein sehr fürsorglicher und beschützender Junge. Des Weiteren will Sylvain nicht nur die 2. Wahl sein.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und schnell. Des Weiteren ist die Geschichte sehr spannend und unaufhaltsam. Außerdem ist es auch sehr aufregend und packend. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam und durchdacht. Des Weiteren muss ich sagen, dass ich ziemlich schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen bin.

Zur Autorin
C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die "Night School" erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, die Uni zu überleben, ähnlich wie ein Schweizer Messer, Dosenthunfisch und preisgünstiger Gin!"

Empfehlung
Ich kann euch die Bücher der Autorin nur ans Herz legen. Sie sind sehr toll und ich liebe den Schreibstil der Autorin einfach.

Bewertung
Ich gebe dem Buch 8/10 Punkte.


Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen