Mittwoch, 5. Juli 2017

[Rezension] Begin again - Mona Kasten


Preis: 9,99 €
Einband: eBook  
Seitenanzahl: 484  
Meine Wertung: 4 Punkte
Reihe: begin again #1
Verlag: Lyx
Übersetzer/in: -
Sofort kaufen?

Inhalt
Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. 
Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren...

Charaktere
Allie ist eine sehr unsichere, aber direkte junge Frau. Sie ist sehr ehrlich und fürsorglich. Außerdem ist sie sehr besorgt und hartnäckig. Sie lässt sich nicht so schnell was vormachen und ist sehr stur und emotional.

Kaden ist ein sehr verschlossener junger Mann. Er ist sehr engstirnig. Des Weiteren ist Kaden sehr stur und ernst. Aber er kann auch sehr fürsorglich und beschützend sein. Des Weiteren ist er manchmal auch liebevoll. 

Dawn ist eine sehr fürsorgliche junge Frau. Sie ist sehr beschützend und ehrlich. Außerdem ist sie sehr direkt und stur. Dawn ist auch sehr mutig und ergreift gerne die Initiative. 

Meine Meinung

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ich war ziemlich schnell in meinem gewohnten Lesefluss. Es beinhaltet ernste Themen, die auch sehr locker und leicht umgesetzt wurden. ABER es gibt wieder so viel künstliches, an den Haaren herbei gezogenes Drama. 

Zur Autorin

Mona Kasten, geboren 1992, lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen im Norden Deutschlands. Ihre Vorliebe für Kaffee und Schokolade ist mindestens so gross wie ihre Faszination für Worte, die sich bereits im Kindesalter tief in ihr verankert hat. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, vloggt sie über Bücher, Filme und alles, was sonst noch Lebensfreude macht.

Empfehlung

Ihr steht auf künstliches Drama? Dann ist das Buch genau das richtige für euch.

Bewertung

Ich gebe dem Buch 4/10 Punkte.

Danke an Lyx für das Rezensionsexemplar!

Eure Mii

Kommentare:

  1. Hallo liebe Michelle,

    schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat. Ich möchte es bald als Hörbuch hören und hoffe es wird mir besser gefallen ;)

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen