Dienstag, 13. Juni 2017

Rezension Königreich der Schatten - Die wahre Königin - Sophie Jordan


Preis: 16,00 €
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 400
Meine Wertung: 9 Punkte
Reihe: Königreich der Schatten #1
Verlag: Harper Collins Germany
Übersetzer/in: Barbara Imgrund
Sofort kaufen?

Inhalt
Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt.

Charaktere
Luna ist eine sehr gütige junge Frau. Sie ist sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem will Luna der Welt etwas zurückgeben und sie ist auch sehr neugierig. Des Weiteren ist Luna sehr waghalsig und hat sehr scharfe Sinne. Luna lässt sich auch so gut wie nichts sagen. 

Fowler ist ein sehr zurückgezogener junger Mann. Er ist sehr beschützend und ehrenvoll. Außerdem ist Fowler sehr fürsorglich, liebevoll und stark. Außerdem ist Fowler sehr mutig und tapfer. Des Weiteren ist er auch sehr stark, hartnäckig und abwehrend. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und leicht. Des Weiteren ist die Geschichte sehr fesselnd und faszinierend erzählt. Es ist sehr angenehm zu lesen und man fliegt nur noch so durch die Seiten. Außerdem ist es sehr übersichtlich und sehr spannend geschrieben. Ich bin sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und konnte das Buch nahezu inhalieren. 

Zum Inhalt möchte ich gar nichts erzählen, aber ich kann euch sagen, die Handlung ist sehr genial und die Charaktere sind auch sehr toll und man lernt sie richtig gut kennen. 

Zur Autorin
Geschichten über Drachen, Krieger und Prinzesssinnen dachte Sophie Jordan sich schon als Kind gerne aus. Bevor sie diese jedoch mit anderen teilte, unterrichtete sie Englisch und Literatur. Nach der Geburt ihres ersten Kindes machte sie das Schreiben endlich zum Beruf und begeistert seitdem mit ihren eigenen Geschichten. Die New York Times-Bestsellerautorin lebt mit ihrer Familie in Houston und wenn sie sich nicht gerade die Finger wund tippt bei einem weiteren Schreibmarathon, sieht sie sich gerne Krimis und Reality-Shows an.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch echt ans Herz legen. Es ist sehr angenehm zu lesen und ich habe es sehr genossen. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9/10 Punkte. 

Danke an Harper Collins Germany für das Rezensionsexemplar!


Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen