Dienstag, 23. Mai 2017

Rezension Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis - Neal Shusterman & Eric Elfman


Preis: 8,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 352
Meine Wertung: 9 Punkte
Reihe: Tesla #1
Verlag: Carlsen

Übersetzer/in: Ulrich Thiele
Sofort kaufen?

Inhalt
Ein kaputter Toaster, eine uralte Kamera, eine defekte Autobatterie: Wie konnte Nick ahnen, dass es sich bei dem Schrott auf seinem Dachboden um bahnbrechende Erfindungen Nikola Teslas handelt? Leider sind die Gegenstände nicht nur genial, sondern auch gefährlich. Denn der Geheimbund der Accelerati will sie für sich – um jeden Preis!

Charaktere 
Nick ist ein sehr neugieriger Junge. Er versucht seinen Vater in überall zu unterstützen und hat auch eine sehr positive Einstellung. Er ist sehr hartnäckig und stur. Des Weiteren ist er sehr beschützend, wenn es um seinen Familie und seine Freunde geht. Er ist auch sehr schlau und clever. Außerdem ist Nick sehr schüchtern, aber auch direkt. 

Caitlin ist ein sehr aufgesetztes Mädchen. Sie spielt ziemlich allen etwas vor und ist sehr stur. Des Weiteren ist Caitlin sehr stur, aber sie wandelt sich. Sie wird etwas weicher und sieht, dass man, wenn man anderen etwas vorspielt, nicht weit kommt. Sie ist sehr kreativ und schlau. 

Meine Meinung 
Der Schreibstil der Autoren ist sehr flüssig und leicht. Ich bin richtig schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und es ist auch sehr witzig, unterhaltsam und sehr gut erklärt. 

Der Inhalt ist auch sehr genial. Ein Schicksalsschlag für die Familie. Ein Umzug, eine neue Highschool und ganz viel andere Sachen, die einfach gelesen werden müssen. 

Zu den Autoren
Eric Elfman ist Drehbuchschreiber für Film und Fernsehen, veröffentlichte aber auch schon einige Kinder- und Jugendbücher. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Los Angeles.

Neal Shusterman studierte Psychologie und Theaterwissenschaften, bevor sein Talent als Autor entdeckt wurde. Heute lebt er als Drehbuchschreiber und preisgekrönter Autor von mehreren Jugendbüchern mit seiner Familie in Südkalifornien.


Empfehlung
Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen. Es ist genial und witzig. Vor allem geeignet für Jungs ab 10 Jahre! :) 


Bewertung
Ich gebe dem Buch 9/10 Punkte. 

Danke an Carlsen für das Rezensionsexemplar!


Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen