Montag, 29. Mai 2017

Rezension Magicae - Die eiserne Ordnung - Karin Kratt


Preis: 4,99 €
Einband: eBook
Seitenanzahl: 266
Meine Wertung: 10 Punkte
Reihe: Magicae #1
Verlag: Carlsen
Übersetzer/in: -

Sofort kaufen?

Inhalt
Von der Autorin der BESTSELLER-Reihe »Seday Academy«!
**Magisch, düster und gefährlich – ein Muss für Fantasy-Fans!**
Die 19-jährige Saycia kämpft im Geheimen gegen die eiserne Ordnung einer vermeintlich perfekten Welt. In der Megastadt Kaledron gibt es keine Ungerechtigkeiten und kein grundloses Leid – so sagt man. Doch nicht nur Fehler werden hier grausam bestraft. Immer wieder gerät Saycia ins Visier der städtischen Sicherheitsgarde, bis ihr nur noch ein Ausweg bleibt: Sie muss fliehen – in ein Land, vor dem Technik und Fortschritt haltgemacht haben. Und in dem sie Ajun begegnet. Der charakterstarke Mann zieht sie vom ersten Moment an in seinen Bann. Viel Zeit bleibt Saycia allerdings nicht, um sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, denn die Kaledronier haben sie und ihren Widerstand noch lange nicht vergessen… 


Charaktere
Saycia ist eine sehr starke junge Frau. Sie ist sehr impulsiv und naturverbunden. Außerdem lässt sie sich wenige sagen und ist auch sehr ernst. Saycia ist auch sehr liebevoll und fürsorglich. Des Weiteren ist sie von Selbstzweifeln geplagt und zurückgezogen. Trotzdem ist Saycia sehr witzig und sarkastisch.

Ajun ist ein sehr hartnäckiger Mann. Er ist sehr liebevoll und beschützend. Des Weiteren ist er sehr stur und trotzdem oder vielleicht gerade deswegen sehr fürsorglich. Außerdem ist Ajun immer für seine Freunde da. 

Danril ist ein sehr verständnisvoller Mann. Er ist auch sehr fürsorglich und sarkastisch. Außerdem ist Danril sehr idiotisch und er stänkert sehr gerne. Des Weiteren ist er auch sehr mutig und er unterstütz Saycia gerne. 

Kystas ist ein sehr beschützender Mann. Er ist sehr verständnisvoll und auch sehr standhaft und hartnäckig. Genau wie Danril ist Kystas für Saycia da. 

Noreen ist eine sehr verständnisvolle Frau. Sie ist sehr mutig, kann aber auch richtig ausflippen. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir richtig gut. Genau wie in ihrer Seday Academy Reihe konnte sie mich auch hier gleich fesseln und ich bin direkt in meinen Lesefluss gekommen. Es ist sehr locker und leicht geschrieben. Außerdem ist die Geschichte sehr spannend, flott und unterhaltsam erzählt.

Der Inhalt gefällt mir auch sehr gut. Es geht um ein strenges Regime, Machtdemonstrationen und Magie. Mehr möchte ich nicht erzählen. Lest einfach selbst. 

Zur Autorin
Karin Kratt ist eine lesesüchtige Mathematikerin, die sich nach ihrem Studium in der Bankenbranche Frankfurts wiederfand. Doch so sehr sie ihre Zahlen auch zu schätzen weiß, die Macht der Buchstaben begeistert sie noch weitaus mehr. Sie nutzt jede freie Minute, um ihre Träume auf Papier zu bannen. Träume, die bei ihren Streifzügen durch die endlosen Felder des hessischen Rieds entstehen oder auch mal ganz simpel auf der Liege im heimischen Garten.

Empfehlung
Das Buch kann ich euch nur ans Herz legen. Es ist ein perfekter Auftakt. Ich liebe die Trilogie jetzt schon. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 10/10 Punkte.


Danke an Carlsen für das Rezensionsexemplar!

Eure Mii

1 Kommentar: