Dienstag, 16. Mai 2017

Rezension Bigtime - Karma Girl - Jennifer Estep


Preis: 12,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 400
Meine Wertung: 9 Punkte
Reihe: Bigtime #1
Verlag: Piper
Übersetzer/in: Vanessa Lamatsch
Sofort kaufen?

Inhalt


In der Welt von »Bigtime« hat jede Stadt mindestens einen Superhelden. Doch selbst der coolste Held kann nichts gegen die Irrungen und Wirrungen der Liebe ausrichten. Daher sollten sich die Heroen in Jennifer Esteps neuer Reihe besser zweimal überlegen, für wen sie aus dem Spandex schlüpfen: Reporterin Carmen Cole erlebt ihren absoluten Alptraum. Kurz vor ihrer Hochzeit erwischt sie ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett. Und es kommt schlimmer – er ist auch noch der ortsansässige Superheld und ihre beste Freundin dessen Erzfeindin! Nach dieser Demütigung beschließt Carmen, sich zu rächen und befördert die beiden geradewegs in die Schlagzeilen. Von da an ist es ihre Lebensaufgabe, Superhelden zu enttarnen. Als sie jedoch in der Metropole Bigtime die Identität der mysteriösen Fearless Five aufdecken soll, geschieht eine Tragödie. Carmen möchte daraufhin nichts lieber, als mit dem Job aufzuhören, nur leider haben die Superschurken Gefallen an Carmens Arbeit gefunden. Sie zwingen sie, sich an die Fersen des Anführers der Five zu heften. Und der sieht zu allem Überfluss extrem gut aus ...



Charaktere
Carmen ist eine sehr hartnäckige und sture Frau. Sie ist sehr fürsorglich und gleichzeitig auch sehr aufmerksam. Außerdem ist Carmen sehr beschützend und schlau. Sie lässt sich nicht mehr alles vorspielen und ist deswegen auch teilweise etwas im Zwiespalt. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Er ist sehr flüssig, locker und leicht. Des Weiteren ist Jennifer Estep für mich einfach eine Göttin. Es ist spannend, unterhaltsam und fesselnd. Und wie immer bei ihren Büchern bin ich sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. 

Der Inhalt behandelt ernste Themen, hat aber auch richtig viele witzige Sachen. Es geht um einen Betrug und eine geplatzte Hochzeit, die Enttäuschung und daraus folgende Rache - eine schlimme Rache, denn die betrogene ist ja schließlich Reporterin und der Betrüger ein Superheld ;) In dem Buch geht es um viele wichtige Sachen, auch darüber, dass man sich nicht für alles die Schuld geben darf!

Zur Autorin
Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.

Empfehlung
Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen. Eigentlich kann ich euch allgemein alle Bücher der Autorin ans Herz legen. Sie sind einfach grandios!

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9/10 Punkte, da manche Stellen noch ein bisschen besser hätten sein können. 

Danke an Piper für das Rezensionsexemplar!


Eure Mii

1 Kommentar:

  1. Huhu Mii,

    "Karma Girl" habe ich auch schon gelesen und mir hat es sehr gut gefallen. Ich liebe die Bücher von Jennifer Estep einfach und so konnte auch der neue Reihenauftakt von ihr mich begeistern. Ich lasse dir gerne mal meine Rezension zum Buch da - falls es dich interessiert :)

    http://jennybuecher.blogspot.de/2017/04/jennifer-estep-karma-girl-bigtime-1.html

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen