Samstag, 8. April 2017

Hörbuchrezension Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel - Das Geheimnis der Höhle - Fabian Lenk


Preis: 9,99 €

Einband:
 Hörbuch

Spieldauer:
79 Minuten

Meine Wertung:
8 Punkte

Reihe:
 Krypteria 1


Verlag: cbj audio

Sofort kaufen?


Inhalt
Jules Verne hatte ein Geheimnis: Die Abenteuer, die
er in seinen Büchern schildert, sind alle wahr!
Heute werden auf der Insel Krypteria neue Forscher an einer Akademie in seinem Geiste ausgebildet. Die Schüler Jason, Meg, Tom und Sera erleben viele spannende Abenteuer, die sie zu den geheimnisvollsten Orten der Welt führen.
In der tiefsten Höhle der Welt ist ein Forscher spurlos verschwunden. Die Freunde Jason, Meg, Tom, Sera und ihr kleines Skwieselbiesel brechen heimlich von Krypteria auf, um den Mann zu retten. In der Höhle finden sie nicht nur den Vermissten, sondern auch geheimnisvolle Wesen - und einen Schatz ...
Spannend und humorvoll gelesen von Götz Otto.

Meine Meinung
Der Stil ist sehr schön. Es ist angenehm, locker und leicht. Des Weiteren ist es sehr abwechslungsreich und spannend, also genau richtig für Kinder!

Der Erzählstil gefällt mir auch sehr gut. Es ist angenehm und spannend gelesen. Des Weiteren dauert die gekürzte Fassung der Geschichte, welche man mit dem Hörbuch bekommt, nicht allzu lange! Und der Erzähler trägt die Geschichte mit Überzeugung vor.

Der Inhalt hat mir auch sehr gut gefallen. Es geht um die Schule, auf die die Protagonisten gehen und um deren Unterricht. Dann geht es um die größte Höhle der Welt und alles was man sich in dem Zusammenhang vorstellen kann. Von dem Verschwinden von Personen über Verrat, Freundschaft, Zusammenhalt und dann wäre da noch ein Referat.

Die Charaktere gefallen mir auch sehr gut. Sie sind auf ihre Weise stark und tapfer. Des Weiteren sind alle Charaktere sehr gut ausgearbeitet und sie bleiben sich selbst treu.

Zum Autor
Fabian Lenk, geb. 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche. Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte zu tun haben - wie die erfolgreiche Reihe 'Die Zeitdetektive', in der junge Detektive packende Kriminalfälle in der Vergangenheit lösen. Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein. In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen. Fabian Lenk wohnt mit Frau und seinem Sohn Yannick in der Nähe von Bremen.


Zum Sprecher
Götz Otto ist international erfolgreicher Theater- und Filmschauspieler. Er ist u. a. bekannt aus Filmen wie Der Morgen stirbt nie , Der Untergang und Iron Sky . Auch als Hörbuchsprecher versteht er es, seine Zuhörer zu fesseln.

Empfehlung
Es ist eine schöne Geschichte für Zwischendurch - gut geeignet für Kinder, macht auch die langweiligsten Autofahrten zum Abenteuer!


Bewertung
Das Hörbuch bekommt von mir 8/10 Punkte, weil noch mehr Potenzial vorhanden gewesen wäre.

Danke an cbj audio für das Rezensionsexemplar!


Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen