Sonntag, 26. März 2017

Rezension Animox - Das Auge der Schlange - Aimée Carter


Preis: 14,99 €

Einband:
 Gebundene Ausgabe


Seitenanzahl:
384


Meine Wertung: 10 Punkte

Reihe:
Animox #2


Sofort kaufen?


Inhalt
Tier-Fantasy der Spitzenklasse, das Abenteuer geht weiter! Simon ist ein Animox, ein Mensch, der sich in Tiere verwandeln kann. Er steckt mittendrin im Kampf der Tierreiche. Zusammen mit seinen Freunden begibt er sich auf die gefährliche Suche nach den verschollenen Stücken der Waffe des legendären Bestienkönigs. Diese Suche führt Simon mitten hinein in eine bedrohliche Schlangengrube. Zum Glück gelingt es ihm, hier das gesuchte Stück der Waffe zu bergen. Doch damit ist das Abenteuer noch nicht beendet.
Packender Schmöker mit Warrior-Cats-Appeal!


Charaktere
Simon ist ein sehr fürsorglicher Junge. Er ist auch sehr beschützend und würde deswegen alles für seine Familie tun. Außerdem ist er wahnsinnig neugierig und bringt sich dadurch auch gerne mal in Gefahr. Simon ist auch sehr mitfühlend und er hasst es, wenn er jemanden leiden sieht und versucht dann alles, damit er dieses Leid mindern kann. Des Weiteren hat Simon seinen eigenen Kopf und lässt sich nichts sagen. Er ist auch sehr mutig und erfrischend. 

Winter ist ein sehr schlaues Mädchen. Sie liebt Luxus über alles und ist auch ein wenig hochnäsig. Außerdem ist sie verletzt und will einfach nur dazu gehören. Ihre Taten sind teilweise sehr überraschend und sie ist auch sehr loyal. 

Jam ist ein sehr liebevoller Junge. Er ist sehr freundlich und loyal. Des Weiteren geht er ständig wieder ein bisschen mehr über seine Grenzen und ist auch sehr mutig und beschützend. 

Ariana ist ein sehr mutiges Mädchen. Sie ist sehr schlau und auch wahnsinnig loyal. Wenn man sie als Freundin hat, dann braucht man keine Feinde. Außerdem ist sie sehr überraschend und wahnsinnig impulsiv. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Er ist sehr locker und leicht. Außerdem sehr angenehm zu lesen und die Kapitellänge ist einfach perfekt. Es ist sehr schön abwechslungsreich geschrieben und auch sehr erfrischend. Ich bin sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und habe das Buch in einem Rutsch gelesn. 

Der Inhalt hat mir sehr gut gefallen. Band 2 knüpft ziemlich schön an Band 1 an. Es geht wieder sehr um Freundschaft, Familie und es dreht sich auch sehr um Loyalität. Außerdem gefällt es mir, dass die Freunde eine kleine oder vielleicht große Reise machen.

Zur Autorin
Aimée Carter wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gern ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen.

Empfehlung
Wenn ihr Band 1 geliebt habt, dann kann ich es euch einfach nur empfehlen. Des Weiteren kann ich nur sagen, dass man diese Reihe wirklich gelesen haben sollte, denn sie ist einfach genial!


Bewertung
Ich gebe dem Buch 10/10 Punkte!

Weitere Rezensionen:

Bücherfarben


Eure Mii

1 Kommentar:

  1. Hey Mii,

    eine sehr schöne Rezension! Ich werde das Buch auch demnächst lesen, habe es schon parat liegen :D Dank deiner Rezi freue ich mich nun nochmehr drauf.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen