Mittwoch, 28. September 2016

Rezension Harry Potter and the Cursed Child - Parts I & II - J. K. Rowling, John Tiffany & Jack Thorne


Preis: 19,99 €

Einband:
Gebundene Ausgabe  

Seitenanzahl:
343

Meine Wertung:
 8 Punkte

Reihe:
Harry Potter #Part I & II

Sofort kaufen ENGLISCH

Sofort kaufen DEUTSCH




Inhalt
Based on an original new story by J.K. Rowling, Jack Thorne and John Tiffany, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. The play will receive its world premiere in London's West End on July 30, 2016.
It was always difficult being Harry Potter and it isn't much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband and father of three school-age children.
While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.


Aufbau
Der Aufbau des Buches hat mich sehr angesprochen. Es ist einfach das Skript von einem Theaterstück und das finde ich einfach genial. Ich meine, wann liest man sowas? Man weiß eigentlich immer wie sich die Charaktere fühlen, weil man ja auch die Regieanweisung liest. 

Aufmachung
Das Cover finde ich einfach genial. Es passt sehr gut zum Inhalt und drückt erst einmal die Stimmung im Buch aus. Auch gefällt es mir sehr gut, in welchen Farben das Buch gehalten ist. Innen gefällt mir das Buch auch sehr gut. Es ist richtig toll formatiert und es ist sehr harmonisch.

Charaktere
Die Charaktere kennen wir zum Großteil ja schon, aber es gibt ein paar Neue. Die Kinder von Harry, Ginny, Ron, Hermine und Draco. Es ist toll zu sehen, wie sich die Kinder entwickeln, welche Richtung sie selbst wählen und welche Last auf ihren Schultern ruht. Auch gefällt mir es sehr gut, wie sich alle Charaktere entwickeln. 

Handlung
Die Handlung ist auf der einen Seite sehr überzeugend, auf der anderen Seite aber extrem verwirrend. Man springt ziemlich oft und schnell zwischen zwei Szenen und Zeiten umher.

Stil
Ich muss sagen, dass mir der Stil extrem gut gefällt. Allein deswegen lohnt es sich das Buch zu lesen. Man merkt, dass Joanne K. Rowling das Buch nicht alleine geschrieben hat, aber dadurch kam etwas frisches, neues dazu. 

Empfehlung
Ich kann euch das Buch nur empfehlen, auch wenn es stellenweise mein Herz gebrochen hat. 

Bewertung

Ich gebe dem Buch, wegen ein paar kleinen Schwächen 8 / 10 Punkte!

Eure Mii

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ich will das Buch haben! Jetzt sofort! =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Mii,

    ich habe gerade die ersten 10 Seiten gelesen und bin schon wieder hin und weg. Ich hoffe das bleibt auch bis zum Ende so :-D

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hi Mii,

    mich lacht das Buch schon längere Zeit an :D Schön zu wissen, dass es dir anscheinend auch gefällt ;) Scheint ein "Must Read" für diesen Herbst zu sein :)

    Liebe Grüße,
    Kerstin von Altmühltaltipps

    AntwortenLöschen