Dienstag, 6. September 2016

Rezension Beauty Hawk - Der Fluch der Sturmprinzessin - Andreas Dutter


Preis: 3,99 € 

Einband: eBook   

Seitenanzahl: 360

Meine Wertung:
 8 Punkte

Reihe:
Einzelband

Verlag:
 Carlsen

Sofort kaufen?





Inhalt
**Glamour und schwarze Federn** Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan. 

Charaktere
Cecilia ist eine sehr neugierige junge Frau. Manchmal ist sie auch sehr naiv. Cecilia ist auch sehr freundlich und meistens gut gelaunt. Sie hinterfragt wenig und lässt sich sehr leicht überzeugen. Des Weiteren kann man sagen, das Cecilia sehr einsam und alleine ist. Außerdem ist sie sehr Social Media fixiert, lernt aber schnell. 

Tristan ist ein sehr interessanter junger Mann. Er ist ein typischer Nerd und sehr altmodisch eingestellt. Außerdem ist er sehr knuffig und sehr einfallsreich. Aber Tristan kann auch richtig langweilig sein.

Lexi ist eine sehr fröhliche und offene junge Frau. Sie lässt sich schnell überzeugen und ist eine gute Freundin. 

Edessa ist eine sehr gemeine und hinterhältige Frau. Sie spielt vor eine Freundin zu sein, ist aber keine. 

Graham ist ein sehr hinterhältiger Mann. Er ist sehr böse und gemein. Außerdem will er die Welt ausrotten und will einfach nur noch mehr Macht. 

Meine Meinung 
Der Schreibstil ist im Allgemeinen sehr locker und flüssig. Auch bin ich sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Manchmal war es etwas schleppend und ein wenig zäh. Aber ich konnte es dennoch in einem Rutsch lesen.

Der Inhalt hat mir gut gefallen. Ich fand den Punkt mit Youtube und den Social Medien allgemein sehr gut. Den Part mit der Schule fand ich etwas zu kurz. Außerdem war ich kurz verwirrt bezüglich der 3 Vogelarten. Gefallen hat mir noch, dass es sehr um Freundschaft und Familie geht. 

Die Charaktere gefallen mir sehr gut, aber manchmal sind sie allgemein etwas naiv und leichtgläubig. Aber sie sind gut gewählt und schön beschrieben. 

Zum Autor
Andreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«.

Empfehlung
Das Buch ist angenehm zu lesen, der Inhalt ist gut. Also wenn euch der Klapptext anspricht, holt es euch auf jeden Fall!!!!

Bewertung
Ich gebe dem Buch 8 / 10 Punkte!

Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut doch gleich mal bei Carlsen oder Thalia.de vorbei.

Eure Mii


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen