Montag, 29. August 2016

Rezension Kolibriküsse - Barbara Schinko


Preis: 3,99 €

Einband:
eBook  

Seitenanzahl:
242  

Meine Wertung:
 8 Punkte

Reihe:
Einzelband

Verlag:
Carlsen


Sofort kaufen?





Inhalt
**Ein romantischer Sommer in der sengenden Hitze Indianas** Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den heißen Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stößt sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft…

Charaktere
Kenzie ist ein sehr unabhängiges Mädchen. Sie liebt es frei zu sein. Außerdem sagt sie gerade heraus was sie denkt und überlegt nicht erst, ob ihres Aussagen Andere verletzen könnten. Sie ist auch sehr offen und ehrlich. Des Weiteren ist sie sehr fürsorglich und etwas aufdringlich. Kenzie tut so, als wäre sie ein taffes Mädchen, aber eigentlich will sie nur akzeptiert und geliebt werden. 

Sarah ist ein sehr aufgewecktes Mädchen. Sie ist auch sehr offen und ehrlich. Des Weitern ist Sarah sehr schlau und gibt alles dafür, dass sie ihre Träume verwirklichen kann. Außerdem ist sie sehr mitteilsam und mutig. 

Josh ist ein sehr beschützender Junge. Er lebt sehr eingeengt und hat wenig Freizeit. Er schwänzt oft und hat viel Kummer. Aber er ist auch sehr fürsorglich und wenn er mal Freizeit hat und man ihn ablenkt, dann kann er auch sehr sorglos wirken.

Ally ist ein sehr interessantes Mädchen. Sie ist die Königin der Schule und hat das Sagen. Sie ist sehr schlau, aber leider auch sehr naiv. 

Page ist Kenzies große Schwester. Sie hat wenig Zeit, ist aber trotzdem sehr fürsorglich. Außerdem ist sie sehr beschützend und vorsichtig.

Meine Meinung 
Der Schreibstil der Autorin war angenehm zu lesen. Ich bin schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und habe das Buch ziemlich rasch gelesen. Es ist auch sehr leicht und an den richtigen Stellen spannend. Aber an manchen Stellen auch sehr langweilig. 

Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Man lernt diese im Laufe der Geschichte kennen und versteht warum sie so handeln, wie sie handeln. Der Inhalt hat mir gut gefallen. Es geht um Highschool, Freundschaft, Familie und Zusammenhalt. 

Zur Autorin
Barbara Schinko, geboren 1980, wuchs in einer österreichischen Kleinstadt auf. Ihre Kindheit spielte sich zwischen Bücherbergen und den Welten in ihrem Kopf ab. Später studierte sie internationale Wirtschaftsbeziehungen, erkundete Asien und Australien und fuhr mit ihrem Verlobten im Wohnmobil durch die USA. Wenn sie nicht arbeitet, sitzt sie in ihrem geliebten Hängesessel auf dem Balkon und träumt sich ans Meer.

Empfehlung
Wenn ihr etwas leichtes für den restlichen Sommer wollt, dann schlagt zu und holt euch das Buch.


Bewertung
Ich gebe dem Buch 8 / 10 Punkte!


Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut doch gleich mal bei Carlsen oder Thalia.de vorbei. 

Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen