Freitag, 19. August 2016

Rezension (K)ein Milliardär zum Verlieben - Birgit Kluger


Preis: 0,99 €

Einband: eBook  

Seitenanzahl:
188


Meine Wertung:
10 Punkte


Reihe:
 Einzelband


Verlag:
 Selfpublisher


Sofort kaufen?





Inhalt
Ein Milliardär undercover ... Verflixt! Die leicht esoterisch angehauchte Lara hat die Nase voll von ihrem langweiligen Single-Dasein. Ein magisches Liebesritual soll Abhilfe schaffen. Es funktioniert besser als erwartet, aber welcher der Traummänner, ist nun der Richtige? Doch plötzlich wird es nicht nur in Sachen Liebe turbulent. In dem Verlag, in dem Lara arbeitet, verkauft jemand geheime Informationen an die Konkurrenz. Sebastian, Sohn des reichen Verlagseigentümers, soll in einer geheimen Mission herausfinden, wer der Schuldige ist. Auf einmal steht Lara ganz oben auf Sebastians Liste der Hauptverdächtigen und ihr sonst so geordnetes Leben wird gewaltig durcheinander gewirbelt. Wichtiger Hinweis der Autorin: "(K)ein Milliardär zum Verlieben", wurde ursprünglich unter dem Titel "Liebeszauber und andere Katastrophen" veröffentlicht. Viele Leser haben sich gewünscht mehr über Sebastian zu erfahren. Deshalb jetzt diese neue Version.

Charaktere
Lara ist eine sehr liebevolle Frau. Sie ist sehr auf Esoterik fixiert und lässt sich dadurch viel weiß machen. Sie ist auch sehr fürsorglich und hat wenig Ahnung von Technik. Sie würde alles für ihre Freunde tun. Außerdem ist Lara sehr schüchtern und tollpatschig. Sie ist mit ihrem Job auch nicht gerade zufrieden. 

Sebastian ist ein sehr attraktiver Mann. Er ist heiß und schlau. Außerdem sehr hilfsbereit und liebevoll. Auch ist er sehr fürsorglich und immer für alle da. Er ist sehr stur und hat einen großen Dickschädel. 

Daniela ist eine sehr liebevolle Freundin. Sie ist immer da und sie ist sehr verrückt nach Katzen. Außerdem ist sie sehr fürsorglich und toll. Des Weitern ist sie immer sehr hilfsbereit. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Es war sehr erfrischend und witzig. Außerdem sehr flott und hatte keinen Durchhänger. Ich bin sofort in meinen Lesefluss gekommen und habe das Buch sehr genossen. 

Der Inhalt hat mir auch sehr gut gefallen. Es geht um Betrug und Informationsverkauf. Außerdem um Freundschaft, Esoterik und um die Berufswahl. 

Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen. Jeder hatte seinen Platz und der eine oder andere hat auch genervt, aber so muss das sein. Es war sehr rund. 

Zur Autorin
Birgit Kluger begann mit dem Schreiben von Romanen bereits vor zwei Jahrzehnten, fand aber erst in den letzten beiden Jahren die Zeit, sich ernsthaft dieser Leidenschaft zu widmen. Die Weltenbummlerin hat schon auf Mallorca, in den USA und den Seychellen gelebt und wohnt jetzt im Süden Deutschlands. 

Empfehlung
Ihr wollt ein rundum gelungenes Buch lesen? Ihr wollt Liebe und Spaß? Dann holt es euch! :) 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 10 / 10 Punkte!

Ihr seid neugierig? Dann schaut doch gleich mal bei Birgit Kluger oder Amazon vorbei. 


Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen