Montag, 20. Juni 2016

Rezension Und er steht doch auf dich - Rachel Harris


Preis: 9,99 €

Einband:
Taschenbuch

Seitenanzahl:
 400

Meine Wertung:
 10 Punkte

Reihe:
Einzelband

Verlag:
CBT Verlag


Sofort kaufen?



Inhalt
Aly will endlich weg von ihrem Kumpel-Image. Ihr Ziel: Justin Carter erobern, den heißesten Typen der Schule, und mit ihm zum Homecoming Ball gehen. Also wird die Operation Sex-Appeal gestartet. Dazu gehört auch die gefakte Beziehung mit Brandon, Alys bestem Freund. Und tatsächlich beginnt Justin sich für Aly zu interessieren. Nach der »Trennung« von Brandon kommen Aly und Justin auch wirklich zusammen. Aber ist es wirklich Justin, den Aly will? Denn eigentlich haben sich Aly und Brandon längst unsterblich ineinander verliebt. Doch zuzugeben, dass sie mehr füreinander sind als nur Freunde, ist gar nicht so leicht …

Charaktere
Alyssa ist eine sehr fürsorgliche junge Frau. Sie ist eher der Kumpeltyp und dieses Image will sie ablegen. Sie entwickelt sich von keinem Selbstbewusstsein zu einem Selbstbewusstsein. Außerdem ist sie meistens ehrlich und mutig. Sie ist auch etwas verletzend, aber auch verletzlich. Aly ist auch sehr talentiert und sportlich. Aber auch neugierig und stur. 

Brandon ist eine sehr sportlicher und heißer junger Mann. Außerdem ist er auch talentiert und richtig neugierig. Er ist aber auch sehr eifersüchtig und besitzergreifend. Brandon ist sehr beschützend und liebevoll. Aber auch sehr fürsorglich, mutig und manchmal auch sehr beherrscht. 

Gabi ist eine sehr liebevolle junge Frau. Sie ist sehr verständnisvoll und manchmal nicht so ganz ehrlich zu sich selbst. Außerdem gesteht sie sich ihre Gefühle nicht ein, ist aber auch mutig. Des Weiteren ist sie immer für ihre Freundinnen da! 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig. Auch bin ich sehr schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Außerdem war der Stil noch sehr angenehm und fliegend. Ich habe es in einem Rutsch gelesen. 

Der Inhalt hat mir auch sehr gut gefallen. Das mit der Highschool und dem Homecoming Ball fand ich auch sehr gut. Auch wenn es gefühlte 10000 Bücher zu dem Thema gibt. Auch die Veränderung der Charaktere gefällt mir sehr gut. 

Zur Autorin
Bestsellerautorin Rachel Harris schreibt humorvolle Liebesgeschichten, die jeden zum Dahinschmelzen bringen. Große Emotionen und überzeugende Beziehungen bilden die Grundlage für ihre Bücher … und Küsse. Viele Küsse. 
Rachel schreibt Bücher für Jugendliche und Erwachsene und liebt es mit ihren Lesern im Gespräch zu sein!


Empfehlung
Ich empfehle euch das Buch, wenn ihr mal etwas schönes, leichtes und sehr tolles für Zwischendurch wollt. Es lohnt sich auf jeden Fall. 

Bewertung 
Ich gebe dem Buch verdiente 10 / 10 Punkte. 

Ihr seid neugierig? Dann schaut doch gleich mal bei CBT oder Thalia.de vorbei!


Euer Mii

Kommentare:

  1. Huhu liebe Mii! :)

    Eine tolle Rezension! Ich mag solche lockeren Geschichten für zwischendurch total gerne und deshalb kommt das Buch auch gleich auf meine Wunschliste. ^.^ Du hast mich auf jeden Fall sehr neugierig drauf gemacht! :D

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasi,

      danke, oh ja, es ist sehr locker und lohnt sich auch sehr! :)

      Liebe Grüße
      Mii von Mii's Bücherwelt

      Löschen
  2. Huhu,

    das Buch fand ich auch echt toll und süß. Einfach schön zum Abschalten ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nadine :)

      ja es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht! :)

      Liebe Grüße
      Mii von Mii's Bücherwelt

      Löschen