Donnerstag, 30. Juni 2016

Rezension Helden des Olymp - Das Blut des Olymp - Rick Riordan


Preis: 18,99 € 

Einband: Gebundene Ausgabe   

Seitenanzahl: 528

Meine Wertung:
Bewertung halt :P

Reihe:
Helden des Olymp #5

Verlag:
Carlsen


Sofort kaufen?



Inhalt
Die Erdgöttin Gaia ist stark wie nie - ihre Armee aus Riesen ist auferstanden und sie selbst steht kurz davor! Sie braucht nur noch das Blut zweier Halbgötter, um vollends zu erwachen und die Herrschaft über die Welt an sich zu reißen. Und dieses Blut wollen ihr Percy und seine Freunde auf keinen Fall geben! Doch wie sollen sie gegen die Monsterarmee bestehen? Und wie können sie gleichzeitig den bevorstehenden Krieg zwischen römischen und griechischen Halbgöttern daheim im Camp Half-Blood verhindern? Jetzt geht es um alles ...

Charaktere
Percy ist ein sehr mächtiger junger Mann. Er ist aber auch sehr impulsiv und sehr neugierig. Auch ist er sehr wagemutig und manchmal etwas verplant. Er würde alles für seine Freunde machen und ist sehr liebevoll. Außerdem ist er immer sehr sarkastisch und witzig.

Annabeth ist eine sehr schlaue junge Frau. Sie ist auch sehr clever und kreativ. Auch kann man von ihr sagen, dass sie sehr liebevoll und fürsorglich ist. Sie mag es nicht so sehr, wenn sie sich auf ihre Intuition verlassen muss. Und Annabeth denkt gerne nach und rechnet jederzeit mit einem Hinterhalt. 

Piper ist eine sehr süße junge Frau. Sie ist mittlerweile richtig kampferprobt und richtig taff und fit. Auch ist sie sehr mutig und clever. Piper hat weniger Selbstzweifel und lässt sich von ihrer Intuition leiten. 

Jason ist ein sehr mächtiger junger Mann, genau wie Percy. Er ist sehr besonnen und clever. Auch denkt Jason gerne nach und sorgt sich um Gerechtigkeit. Des Weiteren ist er sehr neugierig und fürsorglich, aber auch immer sehr hilfsbereit. 

Nico ist ein sehr missverstandener junger Mann. Er wird oft für schwach gehalten, dabei trägt er sehr viel Verantwortung auf seinen Schultern. Er ist immer für seine Freunde da und hilft ihnen ohne zu zögern. Auch ist er sehr mächtig und stark. Nico ist auch sehr tapfer und mutig. Manchmal ist er sehr verschlossen, traurig und einsam. 

Meine Meinung
Der Schreibstil des Autors ist sehr genial. Ich liebe ihn einfach. Es gibt meistens etwas zu lachen und es ist oft sehr sarkastisch geschrieben. Auch ist es sehr locker und spannend, aber auch angenehm und entspannend geschrieben. Ich bin sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und konnte das Buch ziemlich rasch lesen. 

Die Charaktere sind mit sehr viel Liebe erstellt und ich finde, jeder hat seinen Platz im Buch sehr verdient. Auch finde ich es toll, wie sich die Charaktere entwickeln. 

Der Inhalt gefällt mir auch sehr gut. Es handelt um wiederkehrende Rivalität, aber auch um Zusammenhalt und darum, was man als Team in Angriff nehmen kann. Auch gefällt mir das mit den Göttern und ihrem Zwiespalt sehr gut. Die Idee mit den Feinden ist auch sehr gelungen. 

Zum Autor
Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in San Antonio, USA, und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben.
Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. 2011 wurde Gabriele Haefs als Königlich Norwegische Ritterin des St.Olavs Ordens in der Norwegischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet u.a. für ihre Übersetzungen, für die Vermittlung von norwegischen Büchern nach Deutschland sowie für das Knüpfen von Kontakten im Kulturbereich ganz allgemein.


Empfehlung
Ich empfehle euch das Buch, wenn ihr die 'Percy Jackson' Reihe und die Teile 1 - 4 von 'Helden des Olymp' bereits gelesen habt. Bitte fangt auf keinem Fall mit diesem Band an, bevor ihr nicht wenigstens die anderen 4 Teil der Reihe gelesen habt, ihr würdet euch die ganze Reihe versauen. 


Ich kann sagen, dass die Bücher von Rick Riordan es immer wert sind, gelesen zu werden. 

Bewertung
Wie soll es auch anders sein, das Buch war für mich perfekt, gibt es dafür 10 / 10 Punkte. 


Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut doch gleich mal bei Carlsen oder Thalia.de vorbei! :) 

Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen