Freitag, 10. Juni 2016

Rezension Forbidden Lyrics - Olivia Mikula


Preis: 4,99 €

Einband:
eBook  


Seitenanzahl:
180 Seiten


Meine Wertung:
 9 Punkte


Reihe: Einzelband


Verlag:
 Droemer Knaur Verlag


Sofort kaufen?








Inhalt
Ein musikalisches Dilemma der Gefühle, eine junge Halbitalienerin mitten in London und ein Songtext, der zur Liebe des Lebens führt: Ein packender Liebesroman in der Welt der Electrobeats! Die Songwriterin Octavia lebt mit ihrem Großvater Diego in einer kleinen Londoner Wohnung. Ihr einziger Wunsch: Mit ihren Texten die Menschen berühren. Überraschend erreicht Castingshow-Gewinner Noah Platz eins der Charts - mit ihrem Songtext! Auf der anschließenden Party gerät ihre Welt ins Wanken.Wie eine Sturmflut aus Beats und Lichtern, platzt DJ Aaron in ihr Leben. Als wäre das nicht genug, will sich auch der gutaussehende Noah bei ihr bedanken. Umso mehr sich Octavia auf die Dreiecksbeziehung mit dem Bad Boy Aaron und dem witzigen Noah einlässt, umso größer werden ihre Probleme - und das nicht nur in Liebesdingen...

Charaktere
Octavia ist eine sehr aufgeweckte junger Frau. Sie ist eine sehr offene Person und musste schon viel erleben. Octa ist teilweise etwas verschlossen und einsam. Sie liebt ihren Job und ist mit viel Leidenschaft dabei, auch wenn sie sich manchmal ablenken lässt. Sie ist auch sehr temperamentvoll, fürsorglich und immer für ihren Opa da. Manchmal trinkt sie gerne etwa Alkohol. Octavia ist manchmal ein bisschen überfordert. Octavia ist auch ein bisschen ernst und liebevoll. 

Noah ist ein sehr fürsorglicher junger Mann. Er ist auch sehr talentiert und erfolgreich. Ein Newcomer und damit ist er sehr gefordert. Noah ist sehr liebevoll und offen, immer für Octavia da und ein guter Mensch. Noah liebt die Musik und diese macht ihn sehr zugänglich. 

Aaron ist ein sehr von sich selbst überzeugter junger Mann. Er kann sehr arrogant sein, aber er ist auch liebevoll und schnell eifersüchtig. Ein Macho und Angeber, aber zahm, wenn es um Musik geht. Er ist ein bisschen verschlossen, aber lässt dennoch nichts anbrennen. 

Rose ist die beste Freundin von Octavia und in meinen Augen eine sehr scheinheilige Person. Sie ist auch sehr selbstgefällig und eine Schlampe... Sie denkt nur an Kuchen und sich selbst. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin (des Autors) gefällt mir sehr gut. An manchen Stellen ist es etwas holprig, aber das macht das Gefühl, welches durch die Geschichte und die Art und Weise, wie diese geschrieben ist, wieder wett. Außerdem bin ich durch den angenehmen und flotten Schreibstil sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und konnte das Buch in einem Rutsch lesen. 

Der Inhalt der Geschichte gefällt mir sehr gut und auch die Dreiecksbeziehung hat mir sehr gut gefallen, was nicht allzu oft passiert. Für mich war der Inhalt stellenweise sehr emotional und ich habe die eine oder andere Träne vergossen. Die Familie und Freundschaften spielen in dem Buch, genauso wie die Musik, eine zentrale Rolle.

Die Charaktere gefallen mir sehr gut und sie sind auch gut durchdacht. Ihre Handlungen sind nachvollziehbar und die leichten Veränderungen, die die Charaktere durchleben, sind genauso nachvollziehbar. 

Zur Autorin / Zum Autor
Andreas Dutter, Jahrgang 1992,schreibt schon seit seiner frühesten Jugend in seiner Heimat Österreich. An der Handelsakademie Wiener Neustadt absolvierte er sein Abitur. Seit 2013 studiert er Kultur- und Sozialanthropologie. Nebenbei arbeitet er als Texter, Autor für ein Online-Magazin und unterhält mit seinem erfolgreichen Bücher-YouTube-Kanal (BrividoLibro) seine Zuschauer. Weiters ist er Mitglied des BookCircles und hatte bereits einige Auftritte im Fernsehen, Radio und in der Presse.
LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«!


Empfehlung
Ich empfehle euch das Buch! Es ist super! LESEEMPFEHLUNG! Gerade wenn ihr Musik liebt und Dreiecksbeziehungen toll findet, aber auch wenn das nicht der Fall sein sollte, lohnt sich das Buch! 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9 / 10 Punkte.

Ihr seid neugierig? Dann schaut doch gleich mal beim Droemer Knaur VerlagThalia.de oder Amazon vorbei!

Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen