Sonntag, 12. Juni 2016

Rezension Dark Love - Dich darf ich nicht lieben - Estelle Maskame


Preis: 9,99 €

Einband:
eBook  


Seitenanzahl:
464 Seiten


Meine Wertung:
9 Punkte


Reihe:
 Dark Love #1


Verlag:
Heyne Verlag


Sofort kaufen?






Inhalt
Sommer, Sonne und der Glamour von L. A.: das umwerfende Setting einer überwältigenden ersten großen Liebe!
Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …


Charaktere
Eden ist eine sehr nettes und ziemlich braves Mädchen. Sie ist ein bisschen egoistisch und kommt leider gar nicht mit ihrem Vater klar. Sie ist sehr aufdringlich und stur, aber auch hartnäckig und waghalsig. Eden ist aber auch fürsorglich, liebevoll und schüchtern. Aber auch verständnisvoll und anständig. 

Rachael ist ein sehr offenes und liebes Mädchen. Sie ist sehr aktiv und ehrlich. Liebevoll und fürsorglich ist Rachael aber auch. Des Weiteren ist sie sehr ehrlich und eine sehr gute Freundin. 

Tyler ist eine sehr verschlossener junger Mann. Er hat seine Mauern und fühlt sich mit ihnen wohl. Aber er ist auch verletzend und verletzlich. Des Weiteren ist er ein 'Harter', ein Angeber, Macho und ein sehr cooler Kerl. Er ist aber auch sehr hartnäckig und beschützend. Außerdem führt er sich immer auf, als wäre er der Boss. 

Dean ist ein sehr fürsorglicher junger Mann. Er ist sehr liebevoll und offen. Außerdem ist er immer für seine Freund da und bemüht sich allen zu helfen. 

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Er war sehr flüssig und locker. Ich habe das Buch in einem Rutsch lesen können und es war sehr angenehm. Außerdem kann ich sagen, dass ich sehr gut in meinen gewohnten Lesefluss gelangt bin. 

Der Inhalt hat mir sehr gut gefallen. Es behandelt in einem gewissen Sinn ein Tabuthema. Aber es handelt auch von Familie, Freundschaft und einen Großteil des Buches macht der Sommer und somit die Freiheit aus. 

Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Sie sind gut durchdacht und auch die Beziehungen zwischen den Charakteren entwickeln sich realistisch. Auch wie sich die Charakter verändern gefällt mir sehr gut. 


Zur Autorin
Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.

Empfehlung
Ich empfehle euch das Buch, wenn ihr ein schönes und angenehm zu lesendes Sommerbuch sucht! :) Es lohnt sich. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9 / 10 Punkte. 

Die Rezension hat euch neugierig gemacht? Dann schaut doch gleich bei Heyne oder Thalia.de vorbei. 


Eure Mii

Kommentare:

  1. Hallo Mii,

    Wieder einmal eine schöne Rezension von dir.
    Ich bin so unentschlossen, ob ich das Buch nun lesen soll oder nicht,
    auch nach den vielen positiven Rezis. Meine letzte New Adult-Reihe, die ich gelesen habe, konnte mich nur mäßig begeistern, weshalb ich auf dem Gebiet jetzt ziemlich skeptisch bin..
    Mal sehen, wahrscheinlich lese ich es ohnehin früher oder später. :D

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      danke dir! :)
      Oh doch les es, dann kannst du mitreden ;) Ich mag es echt gerne und ich mag das Genre jetzt nicht sooooooo gerne ;)

      Liebe Grüße
      Mii von Mii's Bücherwelt

      Löschen