Samstag, 25. Juni 2016

Rezension The Club - Match - Lauren Rowe


Preis: 12,99 €

Einband:
Paperback

Seitenanzahl:
240

Meine Wertung:
 5 Punkte

Reihe:
The Club #2

Verlag:
 Piper


Sofort kaufen?




Inhalt
Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club noch nicht mit ihnen! Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Als er eines Abends unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung verlässt, kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er gerade ein Club-Match hat …

Charaktere
Sarah ist eine sehr dominante junge Frau. Die Jurastudentin ist sehr clever und motiviert. Aber sie lässt das Studium ganz schön schleifen. Aber sie ist auch sehr fürsorglich und liebevoll. Außerdem ist Sarah sehr hartnäckig, attraktiv und mutig. Aber sie ist auch naiv und neugierig. Und Sarah will die Welt verbessern. 

Jonas ist ein sehr dominanter Mann. Er ist sehr hartnäckig und stur. Aber er ist auch beschützend, fürsorglich und besitzergreifend. Des Weiteren hasst er es die Führung abzugeben. Außerdem hält er sich selbst für ganz besonders schlau. Jonas ist aber auch sehr liebevoll und fürsorglich. 

Josh ist ein sehr fürsorglicher Mann und der Zwillingsbruder von Jonas. Er ist ein Playboy wie er im Buch steht. Außerdem ist er immer für Jonas da, wenn er ihn braucht. 

Kat ist eine sehr eigenständige junge Frau. Sie ist die beste Freundin von Sarah und sie ist immer für sie da. Außerdem ist sie sehr mutig und beschützend. 

Meine Meinung
Der Schreibstil in diesem Band hat mir gar nicht gefallen. Er ist sehr dominant und hart. Aber auch erotisch und dreckig. Irgendwie fand ich ihn richtig schlecht und ich bin nicht wirklich in meinen Lesefluss gekommen. 

Der Inhalt war sehr langweilig. Es ging um Sex, Vertrauen, den Club, Geld, das Studium und um Ängste. Aber es hat einfach nicht so wirklich gepasst. 

Die Charaktere hatten in diesem Band, meiner Meinung nach keine Tiefe und mir hat es im Vergleich zu Band 1 einfach nicht gefallen. 

Zur Autorin
Lauren Rowe ist das Pseudonym einer amerikanischen Bestsellerautorin und Singer-Songwriterin, die sich für »The Club« ein Alter Ego zugelegt hat, damit sie sich beim Schreiben dieser heißen Liebesgeschichte nicht zurückhalten muss. Lauren lebt zusammen mit ihrer Familie in San Diego, Kalifornien, wo sie mit ihrer Band auftritt und sich möglichst oft mit ihren Freunden trifft.

Empfehlung
Ich empfehle euch das Buch nur, wenn euch Band 1 wirklich so sehr gefallen hat, dass ihr unbedingt weiterlesen müsst. Es war einfach nicht meins und ich bin null in das Buch rein gekommen. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 5 / 10 Punkte. 

Ihr seid neugierig? Dann schaut doch gleich mal bei Piper oder Thalia.de vorbei! :)


Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen