Sonntag, 27. März 2016

Rezension Verzaubert: Geheimnisvolle Nachbarn - Anna-Sophie Caspar



Seitenzahl der Print-Ausgabe: 396 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis Taschenbuch: 9,99 Euro
Preis eBook: 2,99 Euro

Inhalt
Stell dir vor, in deiner Nachbarschaft verschwindet eine Villa samt ihrer Bewohner und nur du kannst sie noch sehen. 
Was würdest du tun? Vor allem, wenn du dich zu einem der geheimnisvollen Nachbarn stärker hingezogen fühlst, als es gut für dich ist? 

Die zwanzigjährige Effie findet sich genau in dieser Situation wieder. Als sie Eden begegnet, spürt sie, dass sie sich lieber von ihm fernhalten sollte. Aber sie schafft es nicht. Ihre Neugierde und ihre Gefühle sind stärker als ihr gesunder Menschenverstand. Sie will nur eins: Das Geheimnis von Eden und seinen mysteriösen Freunden lüften. Dabei findet sie heraus, dass sie keine gewöhnlichen Menschen sind. Und plötzlich ist Effie selbst Teil des Geheimnisses. 

Tauche ein, in eine mystische und romantische Fantasygeschichte. 

Charaktere
Effie ist eine sehr aufgeweckte junge Frau, die auch sehr tapfer und mutig ist. Außerdem kann Eva, wie Effie in Wirklichkeit heißt, in keiner Weise beeinflusst werden. Sie hat ihre Meinung und ihre Ansichten und niemand kann sie davon abbringen. Effie macht sich immer viele Sorgen um ihre Familie und ist sehr fürsorglich und liebevoll. Des Weitern ist sie nicht auf ihren Mund gefallen und hinterfragt die Geschehnisse. 

Eden ist ein sehr mutiger junger Mann, der aber auch sehr engstirnig sein kann. Außerdem hinterfragt er seine Aufträge und nimmt nicht alles nur so hin. Und er ist liebevoll und fürsorglich. Am Anfang wollte er Effie verarschen und mittlerweile will er bei ihr bleiben. Eden ist stark, mutig, tapfer und beschützend. Und er ist der geborene Anführer.

Choi ist ein sehr witziger und offener junger Mann. Er ist auch lustig und macht gerne Scherze. Außerdem ist er sehr ehrlich und offen. Des Weitern ist er sehr fürsorglich, freundlich und hilfsbereit. Er tut alles dafür, dass sich Effie wohl fühlt. 

Meine Meinung
Die Geschichte fängt ganz normal als Jugendbuch ohne Fantasy an und dann mit der Zeit kommt immer mehr Fantasy dazu. Der Übergang zwischen dem 'normalen' oder 'realen' zur Fantasy ist sehr gut gelungen. Auch die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und man muss sie echt mögen. Mir sind sogar die 'Bösen' sympathisch. Und ich finde es ein wenig schade, dass niemand Effie glaubt, als sie allen erzählt, was sie sieht, aber gerade das macht auch einen großen Teil der Geschicht aus. Aber ich muss leider sagen, dass mich die Geschichte ein wenig an Twilight erinnert hat. Nicht sehr, aber ein paar Handlungsstränge, leider schon. Aber das macht mir nicht viel aus, denn die Wesen, um die es geht, sind KEINE Vampire! :)

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flockig. Ich bin sofort in meinen Lesefluss gekommen und konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Es ist sehr erfrischend und liebevoll geschrieben. Der Fantasyanteil ist sehr gut ausgearbeitet und verzaubert regelrecht. 

Zur Autorin
Anna-Sophie Caspar wurde 1986 in Nordrhein-Westfalen geboren. Schon als Kind liebte sie fantastische Romane und schrieb selbst gerne Geschichten. Nachdem sie ihr Pädagogikstudium beendet und zu arbeiten begonnen hatte, schrieb sie endlich den Roman, der ihr schon lange Zeit durch den Kopf geisterte. Dabei entstand `Verzaubert: Geheimnisvolle Nachbarn´.

Fazit
Das Buch ist richtig toll und wunderbar geschrieben. Ich habe es geliebt und empfehle es euch wirklich! :) 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9 / 10 Punkte! :) 

Euch hat die Rezension gefallen? Dann schaut doch mal bei Anna-Sophie Caspar oder Amazon vorbei! :)

Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen