Donnerstag, 24. März 2016

Rezension Elemental Assassin - Spinnenbeute - Jennifer Estep


Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (1. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492280749
ISBN-13: 978-3492280747
Originaltitel: Spider's Revenge
Preis Broschiert: 12,99 Euro
Preis eBook: 9,99 Euro

Inhalt
Als ehemalige Auftragskillerin hat »die Spinne« Gin Blanco einiges an Erfahrung im Töten vorzuweisen. Doch diesmal ist ihr Ziel niemand Geringeres als Feuerelementar Mab Monroe - die Frau, die einst Gins Familie umbrachte. Dass dieser Mord kein Spaziergang wird, scheint klar. Denn Mab ist nicht nur mächtig, sondern auch skrupellos. Um Gin niederzustrecken, hetzt Mab sowohl ihr als auch auch ihrer kleinen Schwester Bria eine Armee Kopfgeldjäger auf den Hals. Gin ist entschlossen, Mabs Treiben ein für allemal ein Ende zu setzen. Nur zu welchem Preis?

Charaktere
Gin ist eine sehr impulsive Frau, die auch über eine sehr große Elementarmagie verfügt. Die sehr liebevoll, gütig und mutig ist. Außerdem ist Gin immer für ihre Freunde da und ist sehr tapfer. Des Weiteren will Gin ihre Freunde immer beschützen und ist sehr fürsorglich. Und sie lernt an sich zu glauben. 

Owen ist ein liebevoller Mann, der Gin und Eva immer beschützen will. Er ist ehrlich und stark. Außerdem ist er sehr verantwortungsvoll und mutig. Des Weiteren akzeptiert er Gin so wie sie ist und ist sehr hartnäckig. 

Jo-Jo ist eine sehr liebevolle Zwergin, die ihre Freunde immer heilt. Außerdem ist sie sehr fürsorglich, vor allem wenn es um ihre Schwester Sophia geht. Jo-Jo würde alles für ihre Schwester tun und ist sehr hilfsbereit.

Finn ist ein sehr bescheidener - nicht wirklich - Mann. Er ist die beste Rückendeckung für Gin. Außerdem ist er ihr bester Freund und immer für sie da. Aber Finn macht Gin und ihre Schwester Bria sehr oft wütend. Außerdem ist Finn sehr fürsorglich, beschützend und mutig. Des Weiteren ist Finn ein ausgezeichneter Scharfschütze. 

Zum Inhalt
Der Inhalt dieses Teiles hat mir auch sehr gut gefallen und mir gefallen auch die Fortschritte, die Gin und ihre Freunde machen. Auch die Entwicklung der Geschichte und der Feinde hat mir sehr gut gefallen. Der ganze Aufbau, das Zusammenspiel der Charaktere, einfach genial.

Zum Schreibstil
Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen. Jennifer Estep schreibt sehr flüssig und locker. Sie greift alte Gedankenstränge und Erzählungen immer wieder auf und hält die Geschichte somit immer am Leben. Bei ihr weiß ich, ich hab ein gutes Buch! Ich komme bei ihren Geschichten immer sofort in meinen gewohnten Lesefluss und lese das Buch in einem Zug. 

Zur Autorin
Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«. 

Empfehlung
Ich empfehle dieses Buch jedem, der auch schon die Vorgänger oder eine andere ihrer Reihen gelesen hat. Es lohnt sich! :) 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 10 / 10 Punkte. 

Die Rezension hat euch gefallen? Dann schaut doch mal bei PiperThalia.de oder Amazon vorbei. 

Eure Mii

Kommentare:

  1. Mir hat das Buch auch unheimlich gut gefallen, ich liebe diese Autorin einfach!:D
    Liebe Grüße
    Deine neue Leserin ღ
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,
      sorry, dass ich dir jetzt erst antworte :(

      Ich liebe sie auch! Sie ist eine Göttin^^ :D


      Liebe Grüße
      Mii von Mii's Bücherwelt

      Löschen