Sonntag, 14. Februar 2016

Rezension 
Geneva Lee - Royal Desire 


Broschiert: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (14. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3734102847
ISBN-13: 978-3734102844
Preis Broschiert: 12,99 Euro
Preis eBook: 9,99 Euro

Inhalt
Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

Charaktere
Carla ist eine sehr starke Frau, die schon mit einigen Problemen zu kämpfen hatte und diese aber bewältigt hat. Sie arbeitet sehr viel und gerne und am Anfang des Buches stürzt sie sich regelrecht in die Arbeit um nicht an Alexander denken zu müssen. Sie ist auch sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem beschützt sie was ihr gehört, aber sie schützt auch ihre Freunde und Familie. Wenn sie etwas berührt, kann sie sehr emotional werden. Aber Carla ist auch sehr kreativ, loyal und clever. Sie kann aber auch fies und gemein sein, zum Beispiel zu einer gewissen Blondine. 

Belle ist eine wunderbare Freundin und ich denke Carla hätte es nicht besser treffen können. Sie ist liebevoll, hilfsbereit und ist immer für Carla da, egal worum es geht. Außerdem kann Belle Geheimnisse für sich behalten und ist einfach ein wundervoller Mensch. 

Alexander ist ein sehr dominanter junger Mann. Er kann ein Kontrollfreak sein, aber auch sehr liebevoll. Außerdem ist er sehr gebieterisch und eben an die Macht, die er hat, gewöhnt, sehr hartnäckig und mächtig. Aber er ist auch sehr kreativ, das sieht man vor allem am Ende von Band 2, fürsorglich, stark, beschützend, emotional und hat Durchhaltevermögen. Des Weiteren kämpft er für das, was ihm gehört, egal gegen wen und ich kann zu Alexander nur sagen: Er ist heiß, heiß und nochmal heiß!

Zum Inhalt
Der Inhalt des Buches hat mir sehr gefallen, auch wenn es mich teilweise ein wenig an andere Bücher erinnert hat, aber man kann das Rad ja nicht neu erfinden! :) Den Aufbau und die Handlungssträngen fand ich sehr logisch und schlüssig. Die Charaktere sind einfach wundervoll!

Zum Schreibstil 
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und ich bin sofort in meinen gewohnten Lesefluss gekommen und konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es hat sich richtig schön gelesen und ich will einfach sofort weiterlesen! :)

Zur Autorin
Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen von Amerika. Sie war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit ihrer Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, begeisterte Geneva Lee die amerikanischen Leserinnen und eroberte mit »Royal Passion« auch in Deutschland auf Anhieb die Bestsellerliste.

Empfehlung
Ich empfehle dieses Buch jedem, dem Band 1 gefallen hat und einfach weiterlesen wollte. Ach lest es einfach! :D Ich empfehle es euch allen!

Bewertung
Das Buch bekommt total verdiente 10 / 10 Punkte.

Euch hat meine Rezension neugierig gemacht? Dann schaut doch mal bei BlanvaletThalia.de oder Amazon vorbei!

Eure Mii

1 Kommentar:

  1. Hallo! :)
    Ich habe dich zum Liebsten Blog Award nominiert. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen, das würde mich sehr freuen! :)

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch

    AntwortenLöschen