Donnerstag, 7. Januar 2016

Rezension 
Leisa Rayven;  Bad Romeo & Broken Juliet - Ich werde immer bei dir sein



Broschiert: 416 Seiten

Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 2 (22. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3596033233
ISBN-13: 978-3596033232

Preis Broschiert: 14,99 Euro
Preis eBook: 12,99 Euro

Inhalt
Bad Romeo & Broken Juliet: Die atemberaubende Liebesgeschichte geht weiter. Aber wie viele zweite Chancen kann man bei seiner ersten großen Liebe bekommen?
„Ich würde dich gerne küssen.“ Ethan flüstert jetzt, und mir stockt der Atem. „Das denke ich fast jeden Tag. Es ist echt erbärmlich, wie oft ich es mir vorstelle. Ich dachte, ich wäre über dich hinweg. Aber das bin ich nicht.“
Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalhaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist.
Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.

Charaktere
Cassie ist in diesem Band eine sehr verunsicherte junge Dame, die schon einiges erlebt hat. Sie entwickelt sich während des Buches gut in die richtige Richtung. Sie ist sehr hartnäckig und sehr darauf bedacht, sich zuerst zu schützen. Außerdem ist sie sehr kreativ und sehr clever. Und sie ist eine Schauspielerin, die mit Leib und Seele dabei ist. 

Heiß, heißer, Ethan. Ethan hat sehr an sich gearbeitet, damit er nicht mehr so verletzend ist. Außerdem ist er sehr mitfühlend, ausdauernd und hartnäckig. Aber auch kreativ und genau wie Cassie auch mit Leib und Seele Schauspieler. Ethan kann auch sehr entspannt und mitfühlend sein. 

Meine Meinung
Der Schreibstil ist sehr interessant, spannend und sehr emotionsgeladen. Außerdem ist die Beziehung der Charaktere sehr ansprechend geschrieben. Beim Lesen kann man ziemlich verrückt werden, denn es ist auch sehr wahnsinnig und emotional und sehr grauenvoll! 

Zur Autorin
Leisa Rayven lebt am anderen Ende der Welt, in Brisbane, Australien. Eigentlich wollte sie Schauspielerin werden, genau wie ihre Protagonistin Cassandra. »Da ich als junge Frau oft nicht wusste, wohin ich gehöre, erschien es mir einfacher, eine Identität zu spielen. Das gilt besonders, wenn man wie ich unter einem wilden Temperament leidet, eigentlich aber schüchtern und introvertiert ist.« Bekannt wurde Leisa Rayven jenseits des Broadways, als einer ihrer Texte quasi über Nacht bei mehr als 2 Millionen Internetlesern eine Welle der Begeisterung auslöste. Später entstand daraus ihr erstes Romanprojekt: ›Bad Romeo & Broken Juliet‹.

Empfehlung
Ich empfehle das Buch jedem, der auch Teil 1 gelesen hat. Aber Achtung, es macht süchtig! 

Bewertung
Ich geben dem Buch verdiente 10 / 10 Punkte.

Eure Mii

Kommentare:

  1. Tolle Rezension! Wenn ich nicht schon so voll wäre würde ich mir die Bücher sofort holen!!! Find das manchmal so verwirrend das die Deutschen Titel komplett abgewandelt werden...

    xo
    Christl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Christl

      Hol es dir trotzdem :D :D
      Es lohnt sich!
      Ja ist leicht merkwürdig... :D

      xo
      Mii

      Löschen
  2. Hallo! :)
    Ich habe deinen Blog gerade über Instagram entdeckt und finde es total schön hier! :)♡ Hättest du vielleicht Lust auf ein gegenseitiges followen?

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lisa,

      tut mir Leid, dass ich jetzt erst antworte, aber ich hatte wenig Zeit.
      Gerne :) Würde mich sehr freuen, ich bin dir gleich mal gefolgt :D


      Liebe Grüße
      Mii

      Löschen
  3. Den ersten Band mochte ich besonders zu Beginn richtig gerne, weil überhaupt nicht klar war, warum sich alles entwickelt hat, aber als der Grund rauskam, ging alles bisschen den Bach runter. Endet der erste nicht auch mit einem Cliffhanger? Habe das total vergessen xD

    Liebe Grüße
    May

    AntwortenLöschen