Mittwoch, 6. Januar 2016

Rezension 
Carly Phillips - Einmal berührt ist fast gar nicht verführt



Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (9. November 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453418573
ISBN-13: 978-3453418578
Preis Taschenbuch: 9,99 Euro
Preis eBook: 8,99 Euro


Inhalt
Quarterback Alex Dare hat alles: nicht nur, dass die Frauen im reihenweise zu Füßen liegen, er ist auch noch ein gefeierter Footballstar bei den Tampa Breakers - bis ihn eine Verletzung in den Vorruhestand zwingt. Als ihm ein Job bei der konkurrierenden Mannschaft angeboten wird, ist er geschmeichelt, aber die Sache hat einen Haken – er müsste mit Madison Evans zusammenarbeiten, der Frau, die ihm seit vielen Jahren nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist ... 

Charakter
Madison ist ein sehr interessant und gut gewählte Protagonistin. Sie hat eine verletzliche Seite, keine allzu leichte Vergangenheit und findet nicht so schnell Freunde. Aber Madison ist auch sehr stark und hartnackig, aber auch leidenschaftlich und verschlossen. Außerdem ist sie manchmal sehr einsam. Die junge Frau ist auch fröhlich, lebendig, liebevoll und clever, das sieht man vor allem im Umgang mit Franny. 

Alex ist zu Beginn ein sehr in Selbstmitleid badender Charakter. Der auch sehr egoistisch und dämlich sein kann. Außerdem ist er teilweise ein richtiger Idiot. Er hat aber auch gute Seiten, er ist liebevoll, clever und nachgiebig, aber auch sehr hartnäckig.

Meine Meinung
Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gerne. Er ist immer sehr flüssig, klar und anregend. Der Stil ist genauso wie ich ihn von der Autorin kennen und lieben gelernt habe. 

Des Weitern liebe ich die Ideen, die sie in den Geschichten verwendet. Auch wenn die Bücher im Grunde immer genau gleich aufgebaut sind. 

Zur Autorin
Carly Phillips hat sich mit ihren romantischen und leidenschaftlichen Geschichten in die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Sie veröffentlichte bereits über zwanzig Romane und ist inzwischen eine der bekanntesten amerikanischen Schriftstellerinnen. Mit zahlreichen Preisnominierungen ist sie nicht mehr wegzudenken aus den Bestsellerlisten. Ihre Karriere als Anwältin gab sie auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie lebt mit ihrem Mann und den zwei Töchtern im Staat New York.

Empfehlung
Ich empfehle dieses Buch jedem, der gerne etwas mit einer schönen Liebesgeschichte lesen will. Aber auch jedem, der die Autorin kennt, denn das Buch ist wieder mal richtig gut. 

Bewertung
Ich gebe dem Buch 9 / 10 Punkte.

Euch hat meine Rezension neugierig gemacht? Dann schaut doch gleich bei HeyneThalia.de oder Amazon vorbei!

Eure Mii

Kommentare:

  1. Danke für diesen Buchtipps. Das hört sich sehr interessant an. Die Autorin kenne ich noch nicht, aber das wird Google gleich ändern.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Gerne, diese Autorin ist richtig gut.
      Kann ich wirklich nur empfehlen! :)

      Liebe Grüße
      Mii

      Löschen