Sonntag, 27. Dezember 2015

Rezension 
Nalini Singh; Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug 



Taschenbuch: 500 Seiten
Verlag: Egmont LYX (5. November 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 380259925X
ISBN-13: 978-3802599255
Preis Taschenbuch: 9,99 Euro
Preis eBook: 8,99 Euro 

Inhalt
In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand - mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist.

Charaktere
Molly ist eine sehr gut gewählte Protagonistin. Sie ist sehr liebevoll, das sieht man vor allem daran, wie sie sich um ihre beste Freundin kümmert. Außerdem ist sie sehr mutig und tapfer, das sieht man vor allem daran, wie sie mit dem Journalisten umgeht. Außerdem ist sie sehr stark, wenn man sieht, was sie in ihrer Jugend durchmachen musste, und sie ist sehr anmutig, sehr ehrlich, außerdem sagt sie immer ihre Meinung und gibt konter. Sie ist aber auch eine sehr gute Freundin, denn sie verteilt Tipps an Abe, David und so weiter. 

Fox ist ein sehr liebevoller, aber auch hartnäckiger Charakter. Er ist sehr beschützend und weiß was ihm gehört. Außerdem ist er ein sehr guter Kumpel und kümmert sich gut um seine Freunde und Bandmitglieder. Und er ist ein sehr guter Freund.

Meine Meinung
Der Auftakt diesere Reihe ist gut gelungen, das Buch ist sehr interessant und witzig. Ich mag auch die Ideen, die darin verwendet wurden. Aber ich muss sagen, die Geschichte entwickelt sich meiner Meinung nach etwas zu schnell und es gibt zu wenig Drama. 
Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut, locker, flockig und sehr angenehm. Außerdem muss ich sagen, ich bin direkt in meinen Lesefluss gelangt und konnte das Buch in einem Rutsch lesen.

Zur Autorin
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen.

Empfehlung
Ich empfehle dieses Buch jedem, der die Reihe von Kylie Scott oder Teresa Sporrer geliebt hat und auf sonst jedem, der gerne etwas mit Rockstars lesen will.

Bewertung
Ich gebe diesem Buch 8 / 10 Punkte! 

Euch hat meine Rezension neugierig gemacht? Dann schaut doch direkt bei Egmont LyxThalia.de oder Amazon vorbei! :)

Eure Mii

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen