Sonntag, 22. November 2015

Rezension 
Mara Lang; Frosch meines Herzen



  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 83 Seiten
  • Verlag: bittersweet (15. Juli 2015)
  • Sprache: Deutsch
Preis eBook: 1,49 Euro

Inhalt
Hannah kauft in einem Trödelladen ein Hexenbuch. Zum Spaß probiert sie einen der Sprüche aus – und verwandelt Dean, den Loser der Klasse, in den süßesten Typen aller Zeiten. Dumm nur, dass das ganz anders geplant war! Vor allem, weil der »neue Dean« sie nicht so kalt lässt, wie gedacht.

Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut und auch die Geschichte und die Charaktere sind hinreißend. Jedoch hätte diese sehr kurze Geschichte viel mehr Potenzial gehabt und hätte eine deutlich längere Geschichte werden können. Grade bei diesen wundervoll durchdachten Kurzgeschichten geht mir die Handlung zu schnell. Als wäre es ein normales Buch nur in Zeitraffer. Sehr schade, mehr Potenzial ist auf jeden Fall da!

Empfehlung
Wer gerne etwas Kleines für Zwischendurch braucht, kommt mit dieser Kurzgeschichte voll und ganz auf seine Kosten. 

Bewertung
Ich gebe diesem Buch 8 / 10 Punkte, da mehr Potenzial da war!

Eure Mii

Kommentare:

  1. Hey Mii :)

    Der Bittersweet fehlt mir noch, aber das habe ich schon bei den anderen gemerkt. Sie sind einfach so schnell vorbei... :(
    Einen Bittersweet, den ich empfehlen kann, ist: Feinde mit gewissen Vorzügen von Amelie Murmann :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa sie sind viel zu schnell vorbei :(

      Das hab ich auch gelesen! :)
      Liebe Grüße
      Mii

      Löschen