Samstag, 7. November 2015

Rezension
Catharina Blaine - Sommerfinsternis
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 218 Seiten
  • Verlag: Impress (3. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis eBook: 3,99 Euro

Inhalt
Plätschernde Brunnen, funkelnde Kronleuchter, rauschende Bälle und Schränke voller Designerkleider. Schon als das amerikanische Kleinstadtmädchen Lily völlig unerwartet ein Kunststipendium angeboten bekommt, kann sie es kaum glauben, aber die Räumlichkeiten der italienischen Accademia D'Aleardi verschlagen ihr geradezu den Atem. Schnell rutscht sie in die It-Clique der akademischen High Society hinein und wird nicht nur von einem, sondern gleich zwei verboten gutaussehenden Jungen hofiert. Doch dann spielt ihr jemand ein uraltes Tagebuch zu, das von der tragischen Geschichte der schönen Natascia erzählt, und plötzlich sieht sie die Gesellschaft um sich herum und sogar ihre eigene Familie in einem ganz anderen Licht…

Handlung 
Als Lily eine Einladung zu einer wahnsinnig tollen Kunstakademie bekommt, freut sie sich sehr. Endlich kommt sie einmal aus den Vereinigten Staaten raus, in das schöne Italien. Als sie dort ankommt, ist es, als wäre sie in einer anderen Welt und vor allem in einem anderem Leben. 
Sie genießt von nun an, für 3 Monate ein Leben in Luxus und mit schönen, reichen und adeligen Leuten. Als sie dann noch Raphael und Ash kennen lernt, scheint die Reise für sie perfekt. Wie wird der Sommer für Lily? 

Charaktere
Lily ist eine sehr gut gewählte Protagonistin. Ich liebe sie, sie ist kreativ und ein wenig naiv. Sie ist liebevoll und loyal, aber auch ein wenig dumm, unerfahren und unbeholfen. Und dann ist sie wieder total wundervoll, süß und sympatisch. Eine super gut gelungener Charakter! :)

Raphael ist ein sehr liebevoller, loyaler und engagierter Charakter, der genauso gut gewählt wurde, wie die Protagonistin. Außerdem ist er sehr stark und sympathisch. 

Meine Meinung
Ich liebe die Ideen der Autorin und ihren Schreibstil, da dieser sehr flüssig zu lesen war und ich somit in meinen gewohnten Lesefluss gekommen bin. Außerdem liebe ich die Charaktere, da diese wundervoll durchdacht sind und einem irgendwann ans Herz wachsen. 

Cover
Ich finde das Cover genial, auch wenn ich Gesichter auf dem Cover eigentlich nicht mag, passt dieses perfekt zur Geschichte. Ich bin verliebt.

Empfehlung
Ich empfehle dieses Buch jedem, der gerne Fantasy liest, es ist einfach wundervoll!

Bewertung
Ich gebe diesem Buch 10 / 10 Punkte!

Eure total begeisterte Mii 

Kommentare:

  1. Wunderbare Rezension und hat einfach lust darauf gemacht !!! Es steht auf meiner Wuli, leider werde ich so schnell aber nicht dazu kommen :(

    xo
    Christl

    Hier gehts zu meiner neusten Rezension:
    http://buecher-newswelt.blogspot.de/2015/11/rezension-marah-woolf-federleicht-bd-2.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst es unbedingt lesen!
      Und bei deinem Tempo dürfte das kein Problem sein ;)

      Habe ich schon gesehen <3

      xo Mii

      Löschen