Samstag, 24. Oktober 2015

Rezension 
Regina Meißner; Seductio: Von Schatten verführt 

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 353 Seiten
  • Verlag: neobooks Self-Publishing (9. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Preis Taschenbuch: 11,99 Euro
    Preis eBook: 2,99 Euro

Inhalt
Im Licht geboren. Von Schatten umgeben.

Die 19-jährige Ivory ist seit ihrer Kindheit auf der Flucht, weil sie als Schlüsselträgerin die Einzige ist, die die Schatten in Embonis aus ihrer Gefangenschaft befreien kann. Doch deren Übersiedeln in die menschliche Welt muss unbedingt verhindert werden. Als der Privatermittler Kil in Ivorys Leben tritt, erfährt sie Sicherheit und Zuneigung. Aber das Glück ist trügerisch und Gefahren lauern im Verborgenen.

Handlung
Ivory ist schon ihr ganzes Leben lang auf der Flucht. Als sie wieder einmal umzieht, findet sie in der neuen Stadt gleich eine Freundin. Der erste gemeinsame Abend, an dem die Mädchen in eine Disko gehen, geht so etwas von schief. Ivory wird von einem Mann vor einem Schatten gerettet. Doch ist er wirklich ihre Rettung? Oder will er sie entführen? Kann Ivory dem Mann trauen?  Wer ist dieser Fremde?

Charaktere
Ivory ist eine sehr verschlossene, ernste und zurückhaltende junge Frau. Sie ist teilweise sehr traurig, zu erwachsen für ihr Alter und manchmal auch richtig dämlich. Doch sie kann auch liebevoll, fürsorglich und clever sein. Das merkt man vor allem im Umgang mit ihrer Tante, die sie sehr liebt. 

Kil ist eine Charakter, der einfach total undurchschaubar ist. Ich weiß wirklich nicht, wie ich ihn einschätzen soll. Er ist so arrogant und ein Idiot. Auf der anderen Seite ist er allerdings der fürsorglichste und netteste Mensch, denn es gibt. Dann ist er wieder einfach nur böse und überheblich. 

Meine Meinung
Ich liebe es. Der Schreibstil ist perfekt. Ich bin sofort in meinem Lesefluss gekommen und das Buch war leider schneller zu Ende, als ich es gedacht hatte. Ich liebe die Idee, die die Autorin verwendet und sehr gut ausführt und auch ausfüllt. Ich mag die Charaktere, ich mag sogar das Ende. So einen miesen Cliffhänger hatte ich glaube ich noch nie. Ich freu mich schon extrem auch Band 2 und hoffe, dieser ist genauso gut!

Cover
Wenn man das Buch gelesen hat und die Geschichte kennt, dann passt es einfach perfekt. Aber das Cover spricht auch einfach an! 

Empfehlung
Ich empfehle diese Buch jedem, der wie ich gerne Fantasy liest und sich gerne in einer tollen Geschichte verliert und deswegen vielleicht einmal vergisst aus dem Zug aus zusteigen. 

  • Bewertung
  • Ich geben dem Buch 10 / 10 Punkte. Es hat mich zu 100 Prozent überzeugt!

Eure Mii 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen